Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Schiffe auf dem Greifswalder Bodden
Vorpommern Greifswald Schiffe auf dem Greifswalder Bodden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 04.11.2018
Winteransegeln des Museumshafenvereins 2018 Quelle: Günter Kamp
Greifswald

Der Trägerverein des Greifswalder Museumshafenvereins lud am Sonnabend zum traditionellen Winteransegeln Anfang November ein. 14 Schiffe waren bei herrlichem Wetter dabei. Sie fuhren von der Innenstadt hinaus auf den Bodden. Dieser Törn ermöglichte den Zuschauern vom Treidelpfad am Ryck und von der Wiecker Mole erneut fantastische Blicke auf historische Wasserfahrzeuge. In der Innenstadt hat seit einigen auch wieder die „Weiße Düne“ festgemacht. Das Segelschiff hat seit einigen Jahren sein Winterquartier im größten deutschen Museumshafen. Hier findet nach dem Winteransegeln traditionell ein Grünkohlessen statt. Auf der aktuellen Liste des Museumshafenvereins stehen 57 Schiffe.

Herrliches Wetter begleitete das traditionelle Winteransegeln des Museumshafenvereins in Greifswald am 3. November. Am nächsten Tag präsentierten sich die Liegeplätze herbstlich.

eob

Etwa um ein Viertel mehr Gäste als 2016 hatte der erst Ende Mai wieder eröffnete Campingplatz im Greifswalder Ortsteil Eldena. Betreiber Carsten Becker möchte erweitern, aber es gibt Probleme.

04.11.2018

Immer mehr Bürger der Peenestadt Gützkow(Vorpommern-Greifswald) und der umliegenden Gemeinden wollen das Lagerfeuer am Kosenowsee nach dem traditionellen Fackelzug erleben.

04.11.2018
Greifswald Aktionstag zur Palliativmedizin - Unterstützung für Angehörige in Greifswald

Wenn Heilung nicht mehr möglich ist, dann ist die Palliativmedizin gefragt. Der Verein Sonnenweg lädt zum Aktionstag in den Greifswalder Bürgerschaftssaal.

04.11.2018