Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft
Lubmin
Die denkmalgeschützte Alte Dorfstraße wurde komplett saniert. Das historische Pflaster wurde wieder eingebaut.

Die denkmalgeschützte Alte Dorfstraße in Lubmin ist nach mehrmonatiger Sanierung ein Schmuckstück geworden. Am Dienstag wurde Einweihung mit den Anwohnern Einweihung gefeiert.

mehr
Greifswald
In der Hansestadt sind mehrere Hauptzufahrtsstraßen in einem schlimmen Zustand: Löcher, Spurrinnen, Ausbrechungen. Besonders betroffen ist die Wolgaster Straße stadtauswärts.

Große Straßen lassen in Greifswald zu wünschen übrig. Doch die Sanierung verzögert sich wegen der späten Genehmigung des Haushalts. Auf dem Hansering wird gar nichts repariert, die Trasse soll in gut zwei Jahren komplett umgestaltet werden.

mehr
Lubmin
Die unter Denkmalschutz stehende Straße ist schick geworden: Das historische Pflaster wird beidseitig von einer Steinmauer eingesäumt.

Die denkmalgeschützte Alte Dorfstraße in Lubmin ist nach der Sanierung ein Schmuckstück

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wusterhusen
Unternehmer Claus Hipp (Mitte) wurde von den HAB-Geschäftsführern Kathrin und Andreas Pörsch sowie von Staatssekretär Patrick Dahlemann und Martin Nätscher, Chef der Bio am Sund GmbH, begrüßt.

In Wusterhusen trat der bekannte Unternehmer gestern beim 2. HAB-Hallenmeeting auf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wusterhusen
Der Bio-Unternehmer Prof. Claus Hipp (M.) sprach am Montag auf einem Meeting im Hallen- und Anlagenbau Wusterhusen vor Vertretern der Wirtschaft über die Prinzipien des ehrbaren Kaufmanns. Hipp sagte, es gehe um den anständigen Umgang von Arbeitgebern und Arbeitnehmern miteinander.

Der bekannte Bio-Unternehmer Claus Hipp sprach in Wusterhusen auf einem Meeting über die Tugenden, die einen erfolgreichen Unternehmer auszeichnen müssen.

mehr
Greifswald/Wolgast
Die Taktzeiten der Busse sollen dichter gelegt werden.

Ausbau der Taktzeit auf den vielbefahrenen Strecken, Aufnahme der kleinen Dörfer in den Fahrplan, dazu ein Schülerfreizeitticket - das Berliner IGES-Institut hat ambitionierte Pläne für den Nahverkehr vorgestellt.

mehr
Greifswald

Einrichtung Zwergenland wird im Zeitplan vorgezogen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald
Die städtische Kita Samuil Marschak wird im kommenden Jahr neu gebaut. Der Neubau entsteht auf dem Kita-Gelände. Nach Abschluss der Arbeiten können die Kinder einziehen.

Der Wirtschaftsplan für 2018 weist noch ein Mini-Minus von 40.000 Euro aus. Ab 2019 ist ein Plus vorgesehen. Der Eigenbetrieb Hansekinder war zum 1. Januar 2015 gegründet worden, um die Defizite der Vorjahre abzubauen.

mehr
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.