Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
100 Meter hoher KKW-Schornstein wird abgerissen

Greifswald 100 Meter hoher KKW-Schornstein wird abgerissen

Die Arbeiten in Lubmin (Vorpommern-Greifswald) haben am Mittwoch begonnen und werden etwa zwei Wochen andauern.

Voriger Artikel
Unimedizin: 13 Projektgruppen für die Konsolidierung
Nächster Artikel
Dem Handwerk fehlen die Lehrlinge

Der fast einhundert Meter hohe Schornstein des ehemaligen Kernkraftwerks Greifswald wird abgerissen.

Quelle: Tilo Wallrodt

Greifswald. Der Abrisses des fast 100 Meter hohen Abluftkamins am Block eins und zwei des ehemaligen Kernkraftwerks Greifswald hat am Mittwoch begonnen. Am 9. August schon hatte die zuständige Behörde, das Innenministerium, die Freigabe zum Abriss des Abluftkamins Nord I erteilt. Im Vorfeld war der Kamin von innen gereinigt worden, zudem erfolgte eine Freimessung. Die Abrissarbeiten werden durch die Firma Mittelsdorf Erdbau-Abbruch-Recycling e.K. aus Thüringen durchgeführt. Der Abriss erfolgt durch Abtragen des Stahlbetons mittels einer hydraulischen Abbruchschere, die am Ausleger eines Teleskopmobilkrans befestigt ist. Es sei geplant, den witterungsabhängigen Abbruch nach etwa 14 Tagen zu beenden, teilten die Energiewerke Nord mit.

 

Das Abbruchmaterial werde auf dem EWN-Gelände gesammelt, gebrochen und anschließend recycelt. Mit dem Abbruch des ersten Abluftkamins wird der Rückbau des KKW für alle sichtbar. Entsprechend einer neuen Strategie soll der Abriss weiterer Gebäude folgen.

Sven Jeske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eon-Chef für Atomkompromiss

Die garantierten Renditen der Versorger für Strom- und Gasnetze sollen deutlich gekürzt werden. Eon-Chef Teyssen sieht das kritisch. Am Atomkompromiss hält Deutschlands bislang größter Energiekonzern fest, fordert aber einen Vertrag mit dem Bund für den Milliardendeal.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist