Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
42 Millionen für schnelles Internet

Greifswald 42 Millionen für schnelles Internet

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald soll der Breitband-Ausbau in diesem Jahr massiv vorangetrieben werden. Die Kosten teilen sich der Bund, das Land und die Gemeinden.

Voriger Artikel
Hochmodernes Mischwerk soll in Greifswald entstehen
Nächster Artikel
Insel: Campingplatz über die polnische Grenze hinweg?

Bei der Verlegung von Glasfaserkabeln wird mit speziellen Rohrsystemen gearbeitet.

Quelle: Jens Büttner/dpa

Greifswald. Die Gemeinden im Landkreis Vorpommern-Greifswald müssen nur zehn Prozent Eigenanteil aufbringen, wenn sie schnelles Internet haben wollen. Der Rest kommt vom Bund und vom Land. Gemeinden aus fast allen Ämtern auf dem Festland haben sich um die Fördermittel beworben. Die Zahl 42 Millionen Euro steht im Vorbericht zum Kreishaushalt, der am Montag in Greifswald beschlossen wurde.

Allerdings ist unklar, wie hoch die tatsächlichen Kosten für die kommunalen Haushalte sein werden. Erst wenn die Bewilligung der Fördermittel da ist, eine Ausschreibung erfolgt ist und Angebote eingegangen sind, lässt sich der Betrag abschätzen.

Viele Gemeinden haben allerdings mit einer angespannten Haushaltssituation zu kämpfen. „Wenn Gemeinden die erforderlichen Eigenmittel nicht selbst aufbringen können, können sie finanzielle Hilfe beim Land beantragen“, sagt Landkreissprecherin Anke Radlof. „Das Land fördert finanzschwache Gemeinden. Eine 100-prozentige Förderung wird aber ausgeschlossen.“

Von Kai Lachmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sunnyvale

Auch Google prüft nach Informationen des Finanzdienstes Bloomberg ein Gebot für das Kerngeschäft des Internet-Pioniers Yahoo.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist