Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Atomlager stoppt Pläne zur Terrorabwehr

Lubmin Atomlager stoppt Pläne zur Terrorabwehr

Die Energiewerke Nord ziehen ein Konzept zur Erhöhung der Sicherheit der Castoren in Lubmin bei Greifswald vorerst zurück.

Voriger Artikel
Endlich: Der Wiecker Brücke geht‘s an die Klappen
Nächster Artikel
Mehr als 200 neue Wohnungen geplant

In Halle 8 des atomaren Zwischenlagers in Lubmin (Mecklenburg-Vorpommern) lagern 65 Castorbehälter mit hoch radioaktivem Abfall aus den zurückgebauten Kernkraftwerken.

Quelle: Stefan Sauer/dpa

Lubmin. Das Atomlager Lubmin bei Greifswald hat überraschend seine Pläne zum besseren Schutz vor Terrorangriffen gestoppt. Wie das Bundesamt für Strahlenschutz in Salzgitter (Niedersachsen) der OZ bestätigte, zogen die Energiewerke Nord als Betreiber des Lubminer Zwischenlagers am 20. Juli einen bereits 2011 eingereichten Antrag auf Nachrüstung des Standortes zurück. Ziel war es vor allem, die Sicherheit der Halle 8 zu erhöhen, in der die Castorbehälter mit hochradioaktivem Material lagern.

Das für die Entsorgung radioaktiver Abfälle zuständige Bundesumweltministerium hatte bereits vor Jahren verfügt, dass alle 15 Atomlager in Deutschland für die bessere Abwehr möglicher Terroranschläge nachzurüsten sind. Zuvor ging man davon aus, dass die Castoren ausreichenden Schutz „gegen gewaltsame Einwirkungen“ boten. Seit 2011 waren die Betreiber der Zwischenlager aufgefordert, auch die Gebäude besser zu sichern.

 



Elke Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Planlos in Lubmin

Von Elke Ehlers

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.