Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Carsharing jetzt auch in Hansestadt

Greifswald Carsharing jetzt auch in Hansestadt

Autofahrer können in Greifswald ab sofort alternativ mobil sein: Die Stadtwerke bieten Carsharing - das organisierte Teilen von Autos.

Voriger Artikel
Mit dem Sandmann auf Reisen
Nächster Artikel
Mobil ohne eigenes Auto

Wer sich in Greifswald künftig ein Auto mit anderen teilen möchte, kann dieses Fahrzeug nutzen. Es ist auf dem Nexö-Parkplatz stationiert. Ein zweites befindet sich in der Tiefgarage der Dompassage.

Quelle: Fotos: Peter Binder

Greifswald. Interessenten können sich auf der Homepage der Stadtwerke Greifswald informieren und auch gleich Kunde werden. Über einen Link gelangt man zum Partner, der Drive Carsharing GmbH Neubrandenburg. Das Unternehmen stellt in Greifswald zunächst zwei Kleinwagen zur Verfügung, die auf dem Nexöplatz und in der Dompassage stationiert sind. Einmal angemeldet, können für den Fall der Fälle Autos an 800 Stationen in 140 Städten genutzt werden.

 



Petra Hase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Wer sich in Greifswald künftig ein Auto mit anderen teilen möchte, kann dieses Fahrzeug nutzen. Es ist auf dem Nexö-Parkplatz stationiert. Ein zweites befindet sich in der Tiefgarage der Dompassage.

Lange diskutiert, jetzt Realität: Die Stadtwerke bieten ab sofort Carsharing an. Mit zwei Fahrzeugen geht es los.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.