Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Das könnte Toni Kroos mit 120 Millionen Euro anfangen

Greifswald Das könnte Toni Kroos mit 120 Millionen Euro anfangen

750 Autos oder 100 Yachten? Die OZ gibt Tipps fürs gepflegte Geldausgeben in Greifswald

Greifswald. 120 Millionen Euro in sechs Jahren: Wenn man nicht gerade ein neues Amazon erfindet oder Rihanna heißt, ist eine solche Gehaltsstufe eher schwer zu erreichen. Fußballstar Toni Kroos hat es dennoch geschafft. Am Donnerstag unterschrieb der Profikicker bei Real Madrid einen neuen Vertrag, der ihm laut Informationen der Bild-Zeitung die eingangs genannte Vergütung beschert. Herzlichen Glückwunsch!

 

OZ-Bild

Ich bin nicht der Typ, der mit 35, 36 noch Fußball spielt. Zum Vertragsende bin ich 32. Es wäre eine tolle Option, in Madrid die Karriere zu beenden.“Toni Kroos (26) über seinen neuen Vertrag

Quelle:

Doch wohin mit dem ganzen Geld? Die OZ hat sich auf die Suche gemacht und einige (nicht ganz ernst gemeinte) Vorschläge zusammengetragen, was der wohl nun reichste gebürtige Greifswalder in seiner Heimatstadt mit 120 Millionen Euro so alles machen könnte.

Fangen wir mit der Option an, die zwar am wenigsten sexy ist, die aber vielen Menschen helfen könnte: Schulden abbauen. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald steht mit etwa 150 Millionen Euro in der Kreide. Selbst wenn der Mittelfeldspieler sein gesamtes Salär direkt ans Landratsamt überweist, bleibt noch ordentlich was offen. „Das würden wir aber auch noch schaffen“, gibt sich Dietger Wille (CDU), Oberfinanzer beim Kreis, zuversichtlich und schätzt, dass in fünf Jahren die Schuldenzeit vorbei wäre. Die Konsequenz: Mehr Geld für Bildung, Kultur oder Straßenbau, womöglich sogar blühende Landsch... Ach, lassen wir das.

Denn so viel Uneigennützigkeit ist wirklich von niemandem zu erwarten. Schließlich will man sich selbst auch mal etwas gönnen. Fußballspielern wird ja ein Hang zu feschen Autos nachgesagt. Der teuerste Wagen der Welt, ein feuerwehrroter Ferrari 355 S Spider Scaglietti, wechselte in diesem Jahr für 32 Millionen Euro den Besitzer. Blieben immerhin noch 88 Millionen Euro übrig. Wie wäre es da mit einem Zweit-, Dritt-, Viert- oder Fünftwagen? Oder warum nicht gleich die gesamte Greifswalder Automeile leerkaufen? Auch wenn mehrere der neun Autohändler in der Straße An den Bäckerwiesen vermutet haben, dass das Geld dafür „ganz sicher nicht“ reichen würde – es reicht. Locker sogar. Rund 14,5 Millionen Euro kosten die etwa 750 Wagen. Falls ihm das noch nicht genug Motoren sind, hätte Kroos noch die Möglichkeit, dem Verkehrsbetrieb Greifswald-Land alle 32 Busse durch brandneue ersetzen. Kosten: rund acht Millionen Euro. Auch in der Hansestadt wird Bus gefahren – zunehmend mit Erdgas. Zwölf Wagen der Flotte sind schon umgestellt, vier weitere à 250000 Euro sollen folgen. Portokasse.

Blieben 64,5 Millionen. Tja, wie man sieht, bringen einen Vierräder beim Reduzieren des Kontostandes nur unwesentlich weiter. Aber Boote ganz sicher. Das teuerste Modell, das Hanseyachts baut, ist die „Hanse 675“. Sie beginnt bei 900 000 Euro und kostet in einer Ausstattungsvariante, bei der es einem an nichts mangelt, 1,2 Millionen Euro. Sollte Kroos keinen Cent für etwas anderes ausgeben, könnte er sich davon gleich 100 Exemplare leisten. Vielleicht reicht aber auch eins. Und vielleicht kommt er damit am Greifswalder Sperrwerk vorbei und findet es so beeindruckend, dass er auch eins haben will. Für die restlichen 118,8 Millionen Euro wären sogar gleich drei drin.

Eine weitere Möglichkeit: Den Fußball in seiner alten Heimat unterstützen. Der Marktwert seines Teamkollegen Cristiano Ronaldo liegt laut transfermarkt.de bei 110 Millionen Euro. „CR7“ würde sich doch gut beim Greifswalder FC machen. Allerdings ist das Gehalt des Weltfußballers noch astronomischer. 25 Millionen Euro in jedem der kommenden fünf Jahre – netto.

750 Autos, 36 Busse, 100 Schiffe, drei Sperrwerke, ein Ronaldo – vielleicht geht es auch etwas sinnvoller? Na klar. Die 50 Punkte umfassende Liste der städtischen Investitionsvorhaben könnte um die ersten 17 Punkte gekürzt werden. Dann hätten wir unter anderem ein neues Life Science Center (33 Mio.), eine neue Fischerschule (20 Mio.), ein neues Stadtarchiv (8,8 Mio.) und vieles mehr. Zusätzlich blieben auch noch fünf Millionen Euro, um die Stralsunder Straße 10/11 (Straze) auf Vordermann zu bringen.

Nun gut, genug geträumt. Die Realität sieht natürlich anders aus. Der Spitzensatz der Einkommensteuer liegt in Spanien übrigens bei 45 Prozent.

38 Euro pro Minute

120 000 000 Euro Gehalt in sechs Jahren sind umgerechnet 20 000 000 Euro im Jahr. Das entspricht einem monatlichen Verdienst von 1 666 666 Euro oder 384 615 Euro pro Woche. Sollte das Geld täglich überwiesen werden, landeten stets 54 794 Euro auf dem Konto, was einem Stundenlohn von 2283 Euro entspricht, wenn 24 Stunden durchgearbeitet wird. Pro Minute wären es 38 Euro, pro Sekunde 63 Cent.

Kai Lachmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nordiren-Riegel knacken
Jonas Hector (l) und Jerome Boateng sollen gegen Nordirland zum Einsatz kommen.

Es wird ein ganz anderes Spiel gegen Nordirland - und der Bundestrainer duldet keinen vorzeitigen Jubel. Zumal Löw seine erfolgreiche Elf von Hamburg vermutlich umstellen wird. Die Partie in Hannover ist mit einigen bedrückenden Erinnerungen verknüpft.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.