Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Gedenkstein für Allround-Landwirt

Greifswald Gedenkstein für Allround-Landwirt

Die Christian-Albrechts-Universität Kiel hielt in der Gemarkung Spiegelsdorf bei Greifswald eine Akademische Feier für für ihren früheren Institutsdirektor, den Landwirt und Agrarökonom Georg Blohm ab.

Voriger Artikel
Nord Stream 2 kämpft mit der mächtigen EU-Kommission
Nächster Artikel
Investor plant neues Baugebiet

Erinnerungsfoto nach der Akademischen Feier am Gedenkstein.

Quelle: Meerkatz, Cornelia

Greifswald. Ein knapp acht Tonnen schwerer Gedenkstein erinnert seit wenigen Tagen nahe Greifswald an den Landwirt und Agrarökonom Georg Blohm. Der Professor (1896 - 1982) war von 1952 bis 1965 Direktor des Instituts für Landwirtschaftliche Betriebs- und Arbeitslehre der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und bewirtschaftete in Spiegelsdorf bei Greifswald ein Gut. Der anerkannte Landwirtschaftsexperte lehrte auch an der Greifswalder Universität, wo er 1946 eine landwirtschaftliche Fakultät gründete. Nebenbei beriet er Neubauern. 1949 wurde Blohm an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg berufen. 1952 ging er nach Kiel. Die wissenschaftliche Leistung Blohms ist enorm. Viele seiner Forschungsergebnisse haben nach wie vor Bestand. Und mit seinem landwirtschaftlichen Geschick wird er von Experten als Allroundtalent bezeichnet.

Cornelia Meerkatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus
Wenn die Herde Ulrike Böttcher erblickt, sammelt sie sich flugs am Elektrozaun. Man könnte hier einen Werbefilm für die Bio-Branche drehen. Davon hält Frau Böttcher aber in Wahrheit nicht viel – zumindest nicht ausschließlich.

Ulrike Böttcher führt einen landwirtschaft- lichen Betrieb auf Rügen. Über 20 Jahre lang hat sie ihre Futterwiesen ausschließlich ohne Dünger und Unkrautvernichter bewirtschaftet. Dies habe den Kühen geschadet, sagt sie.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.