Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Häfen in Swinemünde und Stettin im Aufwind

Swinemünde Häfen in Swinemünde und Stettin im Aufwind

Vor allem im Juni stieg der Umschlag von Kohle, Getreide und Containern

Voriger Artikel
UBB will Busliniennetz erweitern
Nächster Artikel
Zu kalt, zu trocken: Mieses Erntejahr

Auch Schüttgüter wurden im ersten Halbjahr mehr im Swinemünder Hafen entladen.

Quelle: Radek Jagielski

Swinemünde. Die Inbetriebnahme des Getreideterminals in Stettin, die Zunahme von Stückgütern im Fährtransport und die Zustellung von Flüssiggas trugen zu einer Zunahme von Verladungen im Hafenkomplex Stettin und Swinemünde bei. Allein im Juni ist die Anzahl von Verladungen um 15,8 Prozent angestiegen, besonders im Kohle- (um 23,9 Prozent) und Getreidesektor (um 23,7 Prozent). Im Juni dieses Jahres wurden 18,5 Prozent mehr Container verladen.

Das erste Halbjahr brachte vor allem Anstiege im Stückgutbereich (12,8 Prozent) und Erdölsektor (4,7 Prozent). Im Minusbereich sind weiter die Umsätze bei Frachtgütern, wie zum Beispiel bei Erz (minus 11,4 Prozent) und anderen Massengütern (minus 13,9 Prozent), Getreide (minus 2,2 Prozent) und Holz (minus 30,7 Prozent). Die Verladungen von Containern nahm drei Prozent zu (mehr als 40

000 Euro). „Wir erwarten weitere Anstiege, besonders im Getreidesegment. Gleichzeitig bewahren wir uns mäßigen Optimismus, der Markt ist wechselhaft“, sagt Monika Wozniak-Lewandowska vom Vorstand der Meereshäfen Szczecin und Swinoujscie.

rj

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth
Ohne Komplikationen hat das Schweizer Flusskreuzfahrtschiff „Excellence Coral“ an der Pier des Barther Wirtschaftshafens fest gemacht. Kurz darauf kommen die Reisebusse.

Außerdem wird eine große Halle als Winterquartier für Sportboote errichtet, in der im Sommer Veranstaltungen stattfinden können

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.