Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Hanseyachts braucht mehr Platz

Greifswald Hanseyachts braucht mehr Platz

Die Greifswalder Bootswerft hat eine so gute Auftragslage, dass die Mitarbeiterzahl um 350 Beschäftigte aufgestockt werden soll. Nun muss ein neuer Parkplatz her, denn der bisherige Stellplatz soll mit Büros und Sozialräumen bebaut werden.

Voriger Artikel
Hafen: Politiker watschen Verwaltung ab
Nächster Artikel
Hofladen und Milchtanke für Wackerow

Udo Winkel aus Wolgast, Reiniger, seit 2 Jahren bei Hanseyachts. Das Modell sit eine hanse 455, einer der Bestseller von Hanseyachts. Für die Herstellung des Modells wurde schon eine zweite Form angeschafft, um mehr produzieren zu können.

Quelle: Lachmann, Kai

Greifswald. Die Hanseyachts AG Greifswald will expandieren: Wegen der guten Auftragslage soll die bisherige Mitarbeiterzahl von 800 auf 1150 aufgestockt werden. Das bedeutet, dass ein neuer Parkplatz gebaut werden muss. Er soll nördlich der Ladebower Chaussee zwischen der ehemaligen Deponie und den angrenzenden Kleingartenanlagen „Rosental“ und „An der Saline“ entstehen. Das Areal gehört der Stadt und wird langfristig an Hanseyachts verpachtet. Dafür wird ein Bebauungsplan aufgestellt. Der städtische Bauausschuss gab dafür grünes Licht. Der Parkplatz soll insgesamt 790 Stellflächen bekommen. Der bisherige Parkplatz soll mit Büros und Sozialräumen bebaut werden.

Cornelia Meerkatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Die Wismarer Werft aus der Vogelperspektive. Bund und Land haben sich jetzt auf einen Bürgschaftsrahmen von bis zu 800 Millionen Euro für die MV geeinigt.

Die Bürgschaften sollen ab 2018 den Bau von riesigen „Global Class“-Schiffen absichern. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) spricht von einem guten Ergebnis.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.