Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
MV wird zum Drehkreuz für Europas Erdgas

Lubmin MV wird zum Drehkreuz für Europas Erdgas

Die geplante deutsch-russische Pipeline „Nord Stream 2“ könnten den Nordosten zum Knotenpunkt des europäischen Erdgashandels machen, so eine Studie. Der Grüne EU-Abgeordnete Reinhard Bütikofer warnt dagegen vor einer Investitionsruine.

Voriger Artikel
Usedomer Bootsbauerin europaweit gefragt
Nächster Artikel
Köche schnuppern Flair der Weltspitze

Die Anlandestelle der Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream in Lubmin am Greifswalder Bodden. Bis 2019 sollen eine weitere Doppelröhre dazu kommen.

Quelle: Stefan Sauer/dpa

Lubmin. Ab 2019 will Russland doppelt so viel Ergas wie bisher über Lubmin am Greifswalder Bodden nach Deutschland strömen lassen - durch den dann fertiggestellten Zwilling der Ostsee-Pipeline „Nord Stream“. „Nord Stream 2“ soll rund acht Millarden Euro kosten, so Sprecher Jens Müller. Probleme im Genehmigungsverfahren seien unwahrscheinlich.

Deutschland - und konkret Mecklenburg-Vorpommern - würden mit dem Ausbau zum Drehkreuz des europäischen Erdgasmarkts aufsteigen, meint Harald Hecking. Der Geschäftsführer des Kölner Think Tanks Ewi Energy Research & Scenarios hat für das Berliner Außenministerium eine Studie über die Erdgasversorgung im Europa der kommenden 20 Jahre verfasst.

Der grüne EU-Abgeordnete Reinhard Bütiköfer warnt dagegen vor einem wirtschaftlichem Scheitern des Projekts: Der Gasverbrauch sinke immer weiter, für die gigantischen zusätzlichen Mengen geben es überhaupt keine Abnehmer. „Nord Stream 2“ drohe zur „Investitionsruine“ zu werden, so der Politiker.

Gerald Kleine Wördemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zirkus-Legende

Es ist der Schlussakkord einer Ära: Mit dem Tod des russischen Clowns Oleg Popow verabschiedet sich eine Zirkus-Legende aus der Manege. Seine heiteren und ebenso tiefsinnigen Sketche begeisterten Generationen - immer versehen mit einem wissenden Augenzwinkern.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist