Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Neue Halle für die Wolgaster Hornwerft so gut wie fertig

Wolgast Neue Halle für die Wolgaster Hornwerft so gut wie fertig

Im September soll das Herzstück des Betriebes auf der Schlossinsel übergeben werden

Voriger Artikel
Hafenstraße ab heute komplett gesperrt
Nächster Artikel
Bürger beklagt Vergeudung von Ressourcen

Die Arbeitsstätte, die im September übergeben werden soll, bietet den Angestellten der Werft gut 1000 Quadratmeter Arbeitsfläche.

Quelle: Tom Schröter

Wolgast. Die im Bau befindliche neue Schiffsreparaturhalle der Wolgaster Hornwerft wirkt aus Richtung Mahlzow betrachtet recht klein, da sie sich optisch gut in die Stadtsilhouette einfügt. Wer allerdings die dreischiffige Halle betritt, kann über deren Geräumigkeit nur staunen. Die Grundfläche der 34 Meter breiten, modernen Arbeitsstätte misst gut 1000 Quadratmeter und die Firsthöhe des Mittelschiffes beträgt 14,50 Meter. Damit ist das Bauwerk fast so groß wie die ebenfalls von der HAB Hallen- und Anlagenbau GmbH aus Wusterhusen errichtete neueste Halle auf dem Gelände der Marina Kröslin GmbH.

„Die Arbeitsbedingungen für unsere 25 Mitarbeiter werden sich mit der neuen Reparaturhalle erheblich verbessern“, erklärt Hornwerft-Geschäftsführer Daniel Guckenburg. „Alle Boote, die aus dem Wasser müssen, können künftig im geschlossenen Raum bearbeitet werden.“ Der Chef des Reparaturbetriebs ist auch froh, dass der Neubau bisher zeitlich und qualitativ planmäßig verlaufe. Das Stahltragwerk sowie die Wand und Deckenverkleidungen seien inzwischen fertig montiert. Auch der Hallenkran mit einer Tragkraft von fünf Tonnen sei betriebsbereit und bereits prüftechnisch abgenommen. „Ein Tor und die Heizungsanlage sind noch einzubauen, dann ist die Halle so gut wie fertig“, sagt Guckenburg. Daher könne, wie im Ablaufplan vorgesehen, Anfang September die Abnahme des etwa 1,5 Millionen Euro teuren, auf knapp 50 so genannten Ortbetonpfählen ruhenden Gesamtobjekts und anschließend die offizielle Inbetriebnahme erfolgen.

Als erstes soll aller Voraussicht nach ein Zollboot durch das zwölf mal zwölf Meter große Tor ins neue Herzstück der Wolgaster Traditionswerft gelangen. Wie im August üblich, gibt es für die Hornwerftler derzeit vergleichsweise wenig Arbeit. Viele von ihnen sind daher momentan im Urlaub. „Aber im September geht es mit der Abarbeitung von Aufträgen wieder los. Dann treffen mehrere Seenotrettungsboote und ein Zollboot bei uns ein“, verkündet Daniel Guckenburg.

Auch weiterhin will die Horn- Werft schwerpunktmäßig auf die Reparatur, den Umbau und die Modernisierung von Fischereifahrzeugen, Booten der Wasserschutzpolizei, des Zolls, des Bundesgrenzs

chutzes sowie von Seenotrettungsbooten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger setzen. Mit Investitionen wolle man sich finanziell nicht überheben, betont der Geschäftsführer. So sei erst in frühestens drei Jahren daran gedacht, anstelle der gut 40 Jahre alten Slipanlage einen Schiffslift mit bis zu 130 Tonnen Tragkraft zu installieren. Immerhin sei diese Neuanschaffung erneut mit Kosten von rund einer Million Euro verbunden.

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.