Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Wohn- und Geschäftshaus entsteht auf der Schlossinsel
Vorpommern Greifswald Wohn- und Geschäftshaus entsteht auf der Schlossinsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.07.2016
So wird sich das Gebäude aus Richtung der im Süden verlaufenden Schloßstraße in Wolgast präsentieren. Quelle: Zeichnung: Pohl und Partner Zinnowitz

An der Hafenstraße auf der Wolgaster Schlossinsel ist mit dem Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses begonnen worden. Bauherrin ist Claudia Lehmann. Wie die Wolgasterin mitteilt, werden sich in dem Objekt, das auf dem Grundstück Ecke Schloßstraße gegenüber der Amazonenbrücke entsteht, drei Wohneinheiten und ein Büro befinden.

Die Wohnung im ersten Obergeschoss, zu der auch eine Dachterrasse gehöre, werde privat genutzt. Eine Turmtreppe führe hinauf. „Es handelt sich um ein KfW 55 Energiesparhaus mit Wärmepumpenanlage.

Das Haus steht auf 20 Pfählen, die bis in eine Tiefe von durchschnittlich 11,5 Meter reichen“, berichtet Claudia Lehmann. Ein auf dem Grundstück befindlicher alter Torbogen habe nicht zum Stil des geplanten Gebäudes gepasst, dessen Fertigstellung im Februar/März 2017 geplant sei.

Die Gründungsarbeiten gingen mit archäologischen Untersuchungen einher. Jörg Ansorge fand laut eigener Aussage mehrere Musketenkugeln, eine von einer früheren Belagerung stammende bronzene Handgranate und einen dänischen Schilling von 1614. Das betreffende Gelände sei einst in Richtung Schlossgraben aufgeschüttet worden.

Tom Schröter

Am 8. September um 18 Uhr findet ein Workshop „Hafenstraße als Modellgebiet für bezahlbares Wohnen?“ statt.

12.07.2016

KREISOBERLIGA Hohendorfer SV, VFC Anklam II, SV Eintracht Behrenhoff, FSV GW Usedom, SV Kröslin 1950, FSV Kemnitz, Pasewalker FV II, Greifswalder FC III, ...

12.07.2016

Am 23. Juli bietet der Nabu Kreisverband Greifswald von 7 bis 10 Uhr eine kleine Einführung in das nahezu meditative Sensen einer Wiese an.

12.07.2016
Anzeige