Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Wolkenkratzer und Bockwindmühle

Greifswald Wolkenkratzer und Bockwindmühle

Kinder und Eltern bauen gemeinsam aus tausenden Steinen im Alten E-Werk eine bunte Stadt

Voriger Artikel
Ein Gemeinschaftsgarten in Schönwalde II
Nächster Artikel
Blasorchester will Ehrenamtspreis

Alexander und Bastian Kakies, Matt und Arne Siebert sowie Nora, Gustav, Anne Mareike, Tim Benedikt sowie viele andere bauten mit.

Quelle: Foto: Petra Hase

Greifswald. Ein Hobby aus Kindheitstagen hat Christian Vogel zur Passion gemacht und begeistert damit jetzt viele Mädchen und Jungen: Der 32-Jährige sammelt Lego-Bausteine und lädt mit Partnern zum gemeinsamen Bauen ein. Die Freikirchlich-Evangelische Gemeinde im Alten E-Werk in der Marienstraße fand das eine gute Idee und gestaltete daraus eine ganze Ferienwoche.

„Täglich kamen etwa 40 Kinder“, berichtet Dietrich Alte, in der Gemeinde für Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Seit Dienstag voriger Woche entstanden aus mehr als 200 000 Bausteinen farbenfrohe Häuser, ein Stadion, eine rote Kirche, Wolkenkratzer, eine Schule und sogar die Eldenaer Bockwindmühle. Am Sonnabend schließlich hatten auch Eltern Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Kindern die Stadt zu vollenden. Bastian Kakies nutzte das Angebot mit seinem Sohn Alexander (7) gern. Auch dessen gleichaltriger Freund Matt Siebert kam mit seinem Vater Arne ins E-Werk, um Stein auf Stein zu setzen. Auf diese Weise entstanden unter anderem eine Pizzeria und ein Hubschrauber. Christian Vogel, Mitarbeiter der Kinderevangelisationsbewegung (KEB) in Anklam, war begeistert: „Schade nur, dass am Ende wieder alles abgebaut werden muss.“

ph

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
DKK-Präsident Volker Pietz hatte im November den Rathausschlüssel übernommen.

Doberaner feiern an diesem Wochenende fünfte Jahreszeit

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.