Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Wonneproppen bringen es auf acht Pfund

Wonneproppen bringen es auf acht Pfund

22 Babys in der vergangenen Woche in der Universitätsfrauenklinik geboren

Voriger Artikel
Wieder Exhibitionist am Bahnhof
Nächster Artikel
Schulen in MV brauchen 600 Millionen Euro

Sandra Kerst aus Heringsdorf mit ihrem Sohn Jonas.

Quelle: Peter Binder

Greifswald 22 Babys wurden in der zurückliegenden Woche in der Universitätsfrauenklinik Greifswald geboren. Den Auftakt machte am 4. Oktober um 18.25 Uhr Linnea Clara Susanne Rappen aus Greifswald, mit einem Gewicht von 3360 Gramm und einer Länge von 51 Zentimetern. Tags darauf, am 5. Oktober, wurde um 0.25 Uhr Theo Brandenburg

Serie

Neue

Erdenbürger

aus Trassenheide geboren, 3445 g und 52 cm. Um 1.40 Uhr folgte ihm Anny Schwarz aus Greifswald, 3500 g und 54 cm. Um 4.36 Uhr ertönte der erste Schrei von Svea Mehlan aus Greifswald, 3710 g und 56 cm. Der Neu-Greifswalder Gregor Plötz kam um 14.32 Uhr zur Welt, 3580 g und 51 cm und Charlotte Schulz aus Greifswald erblickte um 19.02 Uhr das Licht der Welt, 3900 g schwer und 53 cm groß.

Sechs Babys feiern künftig am 6. Oktober Geburtstag. Dazu gehören Milla Stapelfeldt aus Anklam, die um 14.19 Uhr willkommen geheißen wurde (3160 g und 51 cm) und Tiana Schweinert aus Greifswald, die es um 17.47 Uhr auf diese Welt geschafft hatte (2965 g und 50 cm). Wonneproppen Phil-Thore Max Prütz aus Sundhagen erfreute seine Lieben um 22.25 Uhr mit seiner Geburt (3980 g und 57 cm). Carl-Ole Mielke aus Gützkow wurde am 7. Oktober um 7.28 Uhr geboren, 3750 g und 52 cm. Matti Jasmund aus Stralsund folgte an diesem Tag um 15.14 Uhr, 915 g und 34 cm.

Insgesamt sechs Kinder suchten sich den 8. Oktober als Geburtstag aus. Um 7.34 Uhr erblickte Pepe Bockhahn aus Sundhagen das Licht der Welt, 3570 g und 51 cm, gefolgt um 11.50 Uhr von Valentina Klage aus Greifswald, 2770 g und 47 cm. Charlotta Kook aus Ahlbeck, die um 14.29 Uhr zur Welt kam (3920 g und 52 cm), wurde von ihren Lieben ebenso herzlich begrüßt wie Darwin Schimps aus Greifswald, der um 14.53 Uhr geboren wurde (3370 g und 50 cm). Zu den am 9. Oktober Geborenen gehören um 4 Uhr Lukas Tyssen aus Neuenkirchen, 3400 g und 51 cm, um 6.54 Uhr Jonas Kerst aus Heringsdorf (4060 g und 53 cm) sowie um 9.42 Uhr Jonas Chlosta aus Anklam (3240 g und 48 cm).

Nachträglich: Am 27. September um 3.59 Uhr wurde Merle Brahtz aus Loissin mit 54 cm und 3939 g geboren. Allen Eltern herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mia Kador wog bei ihrer Geburt 3400 Gramm.

35 Neugeborene in Greifswald, 21 in Stralsund

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.