Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Wortgewandter Wettbewerb: Daniel Diel gewinnt Ausscheid

Greifswald Wortgewandter Wettbewerb: Daniel Diel gewinnt Ausscheid

Zwei Schulen haben bei der Regionalrunde Vorpommern von „Jugend debattiert“ im Jahngymnaisum in Greifswald am Mittwoch um die Wette diskutiert. Daniel Diel vertritt die Hansestadt in der nächsten Runde.

Voriger Artikel
Junge Frau landet mit Pkw im Graben
Nächster Artikel
Anschlag auf Burschenschafter-Häuser

Daniel Diel (17) aus Greifswald, Paul Schreiber (15) und Julian Starck (17), beide aus Ribnitz-Damgarten, (v.l.n.r.) haben den Regionalausscheid Vorpommern des Bundeswettbewerbs „Jugend debattiert“ in den Jahrgangsstufen neun und elf für sich entschieden.

Quelle: Ann-Christin Schneider

Greifswald. Wenn Daniel Diel anfängt zu diskutieren, kann kaum jemand mit seinen Argumenten mithalten. Das bewies der 17-jährige Greifswalder am Mittwoch beim Regionalausscheid Vorpommern des Bundeswettbewerbs „Jugend debattiert“ im Jahngymnasium. Lediglich Julian Starck vom Richard-Wossidlo-Gymnasium in Ribnitz-Damgarten gelang es mitzuhalten und holte sich ebenfalls in der elften Klasse den ersten Preis und damit das Ticket zum Landesausscheid in Schwerin.

Beim rhetorischen Schlagabtausch geht es seit 2002 um Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft, erklärte Regionalkoordinatorin Martina Neumann. In kurzen Redezeiten müssten die Teilnehmer erst ihre Position klar machen und diese dann in der freien Diskussion verteidigen. „Die Schüler bilden sich dadurch nicht nur sprachlich weiter, sondern erweitern auch ihr politisches Wissen“, sagte Neumann weiter.

Zusammen mit Julian und dem Sieger aus der neunten Jahrgangsstufe, Paul Schreiber (15) aus Ribnitz-Damgarten, geht es zu einem Rhetorikseminar in Schwerin, um sich auf das Landesfinale vorzubereiten. Dort misst er sich dann mit den Siegern der drei anderen Regionalverbände MVs im April.

OZ

Von Schneider, Ann-Christin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz
Mitarbeiter der Firma Franz Transporte sind gegenwärtig mit den Erdarbeiten beschäftigt.

Sieben Klassen und nur vier große Räume - in der Grundschule Zinnowitz auf Usedom ist es eng geworden. Deshalb soll bis Herbst der Erweiterungsbau fertig sein. Vier zusätzliche Räume entstehen. Die Gemeinde investiert knapp 600 000 Euro.

mehr
Mehr aus Greifswald
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist