Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Wunderkerzen-Flashmob geplant
Vorpommern Greifswald Wunderkerzen-Flashmob geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 08.03.2013
Greifswald

Nachdem sie heruntergebrannt sind, werden sie dem Flashmob-Kult entsprechend wieder ihrem Alltag nachgehen.

Flashmobs sind kurze Menschenaufläufe, die für Außenstehende zunächst spontan wirken, jedoch im Vorfeld geplant wurden. Sie sind oft politisch motiviert. In Greifswald gab es in der Vergangenheit bereits zahlreiche Flashmobs. So liefen beim Mitternachtsshopping am im Juli 2007 etwa 30 Menschen als kaufsüchtige Zombies verkleidet durch die Innenstadt. Damit wollten sie das Konsumverhalten in der Gesellschaft hinterfragen.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Greifswalder Zeitung).

OZ

Die Palliativstation des Greifswalder Uniklinikums nimmt ab sofort Lehrlinge der Krankenpflege für mehrwöchige Praktika auf. Unter Anleitung eines Mentors und der Pfleger sollen die Azubis hier lernen, wie man unheilbar Kranke pflegt und betreut.

22.02.2013

Die Gemeindevertreter von Levenhagen haben sich grundsätzlich für den Aufbau von Windrädern nördlich der Ortslage Levenhagen ausgesprochen. Der Beschluss beziehe sich nicht auf ein bestimmtes Windkraftunternehmen, stellte Gemeindevertreter Klaus-Dieter Martens gestern klar.

22.02.2013
Greifswald Auch das noch55 - HGW KOMPAKT

Zum Frauenfrühstück mit dem Thema „Freiheit ist auch Einsicht in die Notwendigkeit“ wird am 25. Februar, 9.30 bis 11.30 Uhr, ins dfb- Zentrum, Brüggstraße 45/Ecke Roßmühlenstraße, eingeladen.

22.02.2013