Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Zahl der Insolvenzen sinkt seit Jahren
Vorpommern Greifswald Zahl der Insolvenzen sinkt seit Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 13.03.2016
Der Pleitegeier kreist jetzt seltener über Greifswald Quelle: fotolia
Anzeige
Greifswald

2012 gingen 17 Greifswalder Unternehmen pleite. Die Zahl sinkt seitdem. Im letzten Jahr waren es nur sechs. Spektakuläre Konkurse gab es nicht, nur wenige Arbeitnehmer waren betroffen. Die Zahl der neuen Insolvenzverfahren für Verbraucher sinkt auch, sie lag im letzten Jahr bei 30.

Die Zahl der Pleiten ist im Landgerichtsbezirk Stralsund, zu dem Greifswald gehört, ist weiter gesunken. 2013 wurden hier 298 Insolvenzverfahren über das Vermögen von Verbrauchern eröffnet. 2014 waren es 279 und im letzten Jahr nur 167, informiert Dirk Simon,  Sprecher des Amtsgerichts Stralsund, das für den gesamten Landgerichtsbezirk Stralsund zuständig ist.

Von Oberdörfer, Eckhard

Maik Wöhlert hat einen Kurt-von-Fritz-Preis der Eberstiftung bekommen. Der Greifswalder Absolvent hat sich in seiner Examensarbeit mit dem Werk des großen Philosophen befasst.

13.03.2016

Über 90 Prozent der Greifswalder Absolventen würden wieder in Greifswald studieren. Für den neuen Dekan Thomas Kuhn ein Beleg für gute Lehre, die zugleich gute Werbung sei.

13.03.2016

In Usedoms Wald und Flur soll es künftig viel häufiger knallen als bisher. Andernfalls will die Untere Jagdbehörde des Landkreises Vorpommern-Greifswald gegen die ...

12.03.2016
Anzeige