Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 14° Regenschauer

Navigation:
Zauber-Pflaster soll offene Wunden heilen

Greifswald Zauber-Pflaster soll offene Wunden heilen

Patienten sollen es dank Greifswalder Wissenschaftler künftig einfacher haben, ihre Leiden selbst zu behandeln.

Voriger Artikel
Krebskranker Junge hofft auf rettende Therapie
Nächster Artikel
CDU fordert Aufklärung zu grünen Fraktionsfinanzen

ganz links: Der Hessische Wirtschaftsstaatssekretär Mathias Samson, ganz rechts Dr. Karl-Heinz Baringhaus, Administrativer Leiter Forschung und Entwicklung der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH. Vom Team Coldplasmatech aus Greifswald haben Tobias Güra (2. v. links) und Dr. Carsten Mahrenholz (2. v. rechts) den Preis in Berlin entgegen genommen.

Quelle: Cfl Consulting

Greifswald. Greifswalder Forscher haben eine neuartige Wundauflage entwickelt. „Wir wollen es den Patienten leichter machen, sich schnelle Linderung zu verschaffen“, begründet Projektleiter Dr. Carsten Mahrenholz die Arbeit.

Beim Science4Life-Wettbewerb in Berlin haben sich die Wissenschftler vom Greifswalder Leibniz-Institut (IPN) schon erfolgreich vor einer Jury präsentiert und gehören zu den zehn Siegern der Konzeptphase des Innovationswettbewerbs. Nun haben sie die Möglichkeit, ihr Projekt erneut einzureichen und im Falle eines Erfolgs eine Finanzspritze zu erhalten.

Grundidee des „Coldplasmatech“ getauften Projektes: Wundauflagen auf Kunststoffbasis, die kaltes Plasma erzeugen.

 



Reik Anton

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Tobias Güra (2. v. links) und Dr. Carsten Mahrenholz (2. v. rechts) bei der Preisverleihung in Berlin.

Greifswalder Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Plasmaforschung (INP) haben eine innovative Therapiemöglichkeit entdeckt. Und damit bei einem Wettbewerb überzeugt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist