Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Zaun wird Richtung Boddenweg versetzt
Vorpommern Greifswald Zaun wird Richtung Boddenweg versetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 15.03.2016

In Eldena können Bewohner und Gäste künftig auch in der Badesaison wieder ungehindert an einem Strandabschnitt des Greifswalder Boddens spazieren gehen. Wie Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) nach einer gemeinsamen Begehung mit Mitarbeitern der Verwaltung und des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Natur (Stalu) mitteilte, wird die Begrenzung des Strandbades verlegt. Der Zaun wird etwa 50 Meter bis hinter eine Treppe versetzt, die in der Höhe Boddenweg über den Deich führt. Diese Lösung hatte der OB schon vorher favorisiert (die OZ berichtete).

Von dieser Treppe bis auf den Strand — möglicherwiese bis ins Wasser — soll der Zaun künftig stehen. Quelle: Kai Lachmann

Auf diese Weise ist wieder ein freier und regulärer Zugang zum sogenannten Hundestrand gewährleistet. Gleichzeitig wird der Deich als Hochwasserschutzbauwerk geschützt. „Das Strandbad bleibt weiterhin eingezäunt“, so Fassbinder. „ Ich hoffe, dass diese Konflikte damit gelöst sind.“Anwohner hatten sich beklagt, dass es in der Saison Eldena keinen freien Zugang mehr zum Strand gibt, nachdem der Campingplatzbesitzer sein Grundstück eingezäunt hatte. Bürger versuchten dennoch, den Strand zu erreichen. Dadurch wurde die Grasnarbe des Deiches beschädigt. Noch nicht geregelt sei, ob der zum Boddenweg versetzte Zaun zu Saisonbeginn wieder wie in der Vergangenheit bis ins Wasser verlängert wird, um einen illegalen Zutritt zum Strandbad zu verhindern. Dazu werde es ein formelles Antragsverfahren an die zuständigen oberen Behörden geben, informiert die Stadt.

OZ

Das zurückliegende Wochenende konnten fast alle Nachwuchs-Teams des Greifswalder FC erfolgreich gestalten.

15.03.2016

Nach dem torlosen Remis im Auftaktspiel ging es für die SG Karlsburg/Züssow am zweiten Spieltag der Rückrunde zum Derby nach Görmin.

15.03.2016

Einen wichtigen Sieg im Aufstiegsrennen konnten die Kreisoberliga-Kicker des VSG Weitenhagen am Wochenende beim Heimspiel über den SV Eintracht Behrenhoff verbuchen.

15.03.2016
Anzeige