Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Zur Person
Vorpommern Greifswald Zur Person
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.11.2016

OB Stefan Fassbinder (50) wurde in München geboren, wuchs in Algerien und Baden-Württemberg auf. Fassbinder ist Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen. Der Katholik lebt mit seiner Frau und den vier Kindern in Wieck.

Der promovierte Archäologe arbeitete von 1999 bis 2015 als Historiker im Pommerschen Landesmuseum.

Am 1. November 2015 trat er den Posten als Oberbürgermeister an. Er ist der erste grüne Rathauschef in Greifswald. Der Posten war die 25 Jahre zuvor von CDU-Männern besetzt worden.

Monatelang hatte es Streit um die Gültigkeit der OB-Wahl gegeben. Im Mai 2015 hatte Fassbinder mit einem Vorsprung von 15 Stimmen gegen den Kontrahenten und Vize-OB Jörg Hochheim (CDU) gewonnen. Hochheim hatte erfolglos gegen die Gültigkeit der Wahl geklagt, weil der Zugang zu einem Wahllokal am Wahltag zwischenzeitlich versperrt war.

OZ

Mehr zum Thema

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

28.10.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

09.11.2016

OZ-Reporterin Annett Meinke hat ein Buch veröffentlicht / Im Interview verrät sie, was sie dazu bewogen hat

29.10.2016

Für die Förderung des christlich-jüdischen Dialogs wurde die Greifswalder Theologieprofessorin Julia Männchen (77) am Sonntag mit der Bugenhagenmedaille der Nordkirche ausgezeichnet.

01.11.2016

Der Tabellenführer der Verbandsliga lässt viele Chancen ungenutzt / TSV Bützow kommt mit zehn Mann zum 2:2

01.11.2016

Die Polizei geht bei allen fünf Feuern von Brandstiftung aus / Zusammenhang zu bisherigen Bränden wird geprüft

01.11.2016
Anzeige