Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Zwei Container Schrott und Müll gesammelt
Vorpommern Greifswald Zwei Container Schrott und Müll gesammelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.07.2016

„Zwei Boote voller Müll haben wir heute aus dem Gewässer befördert“, sagte Bernd Dickau, Vorsitzender des Angelsportvereins. In einer groß angelegten Müllsammelaktion hatten sich am Samstagvormittag der Universitätssportangelverein (UAV) und Vertreter der Stadtwerke getroffen, um das Regenrückhaltebecken in der Verlängerten Scharnhorststraße von Unrat zu reinigen. „Als Angelverein wollen wir das Gewässer ab jetzt zum Angeln nutzen. Der Fischbestand ist zwar gut, aber aufgrund der starken Verschmutzung hat uns der Kreisgewässerverband einen schlechten Gewässerzustand bescheinigt. Daher führen wir diese Maßnahme durch“, erklärte Dickau.

In einer vierstündigen Säuberungsaktion hatten 15 Personen vom UAV und vier Helfer von den Stadtwerken den gesamten Uferbereich und das Schilf nach Müll abgesucht. Dabei kamen insgesamt zwei große Container Schrott und Müll zusammen. Darunter viele Flaschen und Plastikverpackungen, aber auch Ölkanister, Farbeimer, Spraydosen und sogar Fahrräder und anderer Schrott.

„Wir haben hier extrem viel Müll gefunden. Mehr als in anderen Gewässern“, befand Harald Below, Gewässerwart des UAV. Der Angelverein führte die Aktion im Regenrückhaltebecken das erste Mal durch. In Zukunft soll diese Müllsammelaktion aber mindestens zweimal im Jahr, im Frühjahr und Herbst, durchgeführt werden, um der Wasserverschmutzung entgegen zu wirken, erzählte Dickau.

„Es müsste mehr an das Umweltbewusstsein der Bürger appelliert werden. Das ist eigentlich auch Sache des Ordnungsamtes, welches stärker an diesem Gewässer gegen Umweltsünder vorgehen sollte“, wies David Fürth, Mitglied des Angelvereins, darauf hin. am

OZ

Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Senioren im niedersächsischen Schöningen erkämpften die Leichtathleten der HSG Uni mehrere Medaillen.

05.07.2016

Gleich zweimal helfen Ärzte und Hebammen Zwillingen auf die Welt

05.07.2016

Der Verein zum Erhalt des historischen Palmenhauses in Greifswald sammelte am Sonnabend Spenden in Höhe von 1000 Euro.

05.07.2016
Anzeige