Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Zwei Investoren planen 120 Sozialwohnungen
Vorpommern Greifswald Zwei Investoren planen 120 Sozialwohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 07.09.2016
Animation der geplanten Bebauung am Elisenpark Quelle: Sven Thonack
Anzeige
Greifswald

Greifswald gehört zu den vier Städten in MV in denen sozialer Wohnungsbau mit Fördergeldern möglich ist. Das Interesse ist gering. Nur die stadteigene Wohnungs und Verwaltungsgesellschaft Greifswald sowie Privatleute wollen je 60 Wohnungen mit einer Maximalmiete von 5,50 Euro je Quadratmeter bauen.

Die neuen Häuser sollen in Schönwalde I und am Elisenpark entstehen. Dort ist ein neues Wohngebiet geplant, in dem auch Ein- und Mehrfamilienhäuser geplant sind.

Eckhard Oberdörfer

Leichtathletin Lindy Ave aus Greifswald gehört in Rio de Janeiro zu den zwölf Teilnehmern aus Mecklenburg-Vorpommern.

07.09.2016

Im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald führt Kunstsammler Christoph Müller durch die neue Ausstellung „Kopenhagener Malerschule“. Sie zeigt Bilder, Grafiken und Skizzen dänischer Künstler des 19. Jahrhunderts.

07.09.2016

Gestern beging der Pommersche Künstlerbund feierlich sein 100-jähriges Gründungsjubiläum und lud anlässlich dazu ins Pommersche Landesmuseum ein.

07.09.2016
Anzeige