Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Zwei Verletzte nach Überschlag auf der A 20
Vorpommern Greifswald Zwei Verletzte nach Überschlag auf der A 20
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 11.07.2016
Die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gützkow räumen die Unfallstelle auf der A 20. Quelle: T. Bath

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 20 zwischen Gützkow und Greifswald wurden am Sonnabend gegen 9.30 Uhr zwei Personen verletzt, eine schwer und eine leicht.

Die 58-jährige Fahrerin eines Mercedes-Benz aus Friedland war in Richtung Lübeck unterwegs. Nach Angaben des Polizeiberichtes wollte die Frau nach einem Überholmanöver wieder vom linken Fahrstreifen auf den rechten wechseln. Hierbei kam ihr Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Dabei überschlug sich das Auto, wurde wieder auf die Fahrbahn geschleudert und kam letztendlich auf dem Dach auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand.

Bei diesem Unfall wurden die Fahrerin und ihr 71-jähriger Beifahrer verletzt. Beide wurden in das Universitätsklinikum nach Greifswald gebracht.

Für die Unfallaufnahme musste die Autobahn in Richtung Lübeck für eine Stunde voll gesperrt werden. Die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gützkow räumten die Unfallstelle. Das Auto hat einen Totalschaden.

OZ

Cartoonist Til Mette ist am Mittwoch beim „Cartoonair am Meer“ in Prerow auf dem Darß zu Gast

11.07.2016

Im Freilichtmuseum Klockenhagen lernen Kinder, wie aus einem Stück Holz ein Schiffchen entsteht / Stuhlbauer Ralph Schmidt hilft beim Basteln

11.07.2016

Die Musikfabrik feierte ein Fest im Strandbad Eldena

11.07.2016
Anzeige