Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Zwei zweite Plätze für Greifswalder Tanzformationen

Bochum/Greifswald Zwei zweite Plätze für Greifswalder Tanzformationen

Die „Rising Stars“ und die Kinder-Smallgroup überzeugen Preisrichter beim Saisonauftakt zum Deutschlandcup

Voriger Artikel
Keiner will Asta-Vorsitzender werden
Nächster Artikel
Kritik an geplantem Parkhaus

Die Tänzerinnen des Ostseetanz Greifswald waren beim Saisonauftakt des Deutschlandcups in Bochum erfolgreich.

Quelle: Dirk Höper

Bochum/Greifswald. Die Kinderformation und die Kinder Smallgroup des Ostseetanz Greifswald (OTG) erreichten beim Saisonauftakt des Deutschlandcups jeweils einen zweiten Platz. Zu den über 700 Aktiven gehörten auch fünf Teams aus Greifswald.

Die neu gegründete „Rising Stars“-Kinderformation des OTG tanzte sich nach einer etwas verhaltenen Vorrunde sensationell ins Finale und wurde dafür mit Platz zwei belohnt. Mit diesem Ergebnis übertrafen die Greifswalder Mädchen klar die Vorgabe ihrer Trainerin Janine Liskow: „Wir wollen keinesfalls Letzte werden.“

Im Duo-Wettbewerb waren Artem Kosheliev und Jenny Stein das erste Mal im Discodance. Beide präsentierten sich in der Sichtungsrunde sehr gut und wurden dafür in die höhere Kategorie eingeteilt. Sie belegten einen guten 7. Platz.

Die Formationswettbewerbe der Junioren und der Hauptgruppen waren die Höhepunkte der Veranstaltung. Die Formation Rising Stars überzeugte trotz sehr guter Performance mit ihrem Motto nicht alle Wertungsrichter, so reichte es nur zu einem fünften Platz. Auch für „Smallgroup“ lief es nicht optimal. Auf Grund der Erkrankung einer wichtigen Tänzerin gab es Umstellungen im Team. Durch die damit verbundene Unruhe sprang nur der achte Platz heraus. „Sowohl die Juniorenformation als auch die Tänzerinnen der Hauptgruppe haben sich gut präsentiert. Das macht Mut für die kommenden Turniere“, sagte Liskow.

Für die Trainerin und alle Beteiligten gab es dann doch noch einen krönenden Abschluss. Die sieben Tänzerinnen der Kinder Smallgroup verzauberten die Halle und verpassten am Ende nur um eine „1“ den ersten Platz. Bei der Siegerehrung nahmen dieGreifswalderinnen mit strahlenden Gesichtern den Pokal entgegen. Mit diesen Ergebnissen haben sich die Kinderformation und auch die Kinder Smallgroup des OTG für die Discodance-Weltmeisterschaft, die im November im schwedischen Örebroe stattfindet, qualifiziert.

Dirk Höper

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Die Schotten sind wütend, die EU ist stocksauer, die Briten sind fassungslos. In Großbritannien macht sich nach dem Brexit-Votum Katerstimmung breit. Gibt es noch einen Weg zurück?

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.