Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen 150 000 Euro für die Feuerwehr
Vorpommern Grimmen 150 000 Euro für die Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 29.07.2016
Torsten Schwebke (Mitte), Süderholz' Feuerwehrchef, wurde zu seinem 50. Geburtstag mit einem 150000 Euro schweren Fördermittelbescheid von Harry Glawe überrascht, der an Bürgermeister Alexander Benkert übergeben wurde. Quelle: Anja Krüger
Anzeige
Neuendorf

Mit einem Fördermittelbescheid über 150000 Euro im Gepäck kam Landeswirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) gestern nach Neuendorf (Vorpommern-Rügen). Damit kann nun ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug für die Süderholzer Feuerwehr angeschafft werden.

400000 Euro lässt sich die Gemeinde Süderholz das neue Feuerwehrfahrzeug kosten. 100000 Euro davon trägt sie selbst. Zum Teil wurde Geld im Haushalt dafür eingeplant. Außerdem soll das alte Löschgruppenfahrzeug aus Griebenow verkauft werden. Der Landkreis Vorpommern-Rügen beteiligt sich ebenfalls mit 150000 Euro.

Peter Franke

Mehr zum Thema

Lösch-Einsatz auf dem Gelände des Piraten Open Air: Samstagfrüh mussten zwei Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen ausrücken, um dort einen Brand zu bekämpfen.

25.07.2016

Die Brandschützer gewinnen beim 9. Stepenitzpokal in Kirch Mummendorf erneut die Hindernisstaffel

25.07.2016

Lösch-Einsatz auf dem Gelände des Piraten Open Air: Sonnabend früh mussten zwei Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen ausrücken, um einen Brand auf dem Gelände zu bekämpfen.

25.07.2016
Stralsund Stralsund/Ribnitz-Damgarten/Bergen/Grimmen - Hier kommt die Müll-App-Fuhr

Bewohner Vorpommern-Rügens können sich künftig von ihrem Smartphone erinnern lassen, wann sie welche Tonne auf die Straße stellen müssen. Der Landkreis und die Firma Nehlsen bringen dafür ein eigenes Programm heraus

29.07.2016

Mit der guten Nachricht, das Zertifikat in diesem Bildungsprojekt verteidigt zu haben, starteten die Tribseeser Schüler in die Ferien

28.07.2016

Marie le Claire (34) ist seit Januar Kaufmännischer Vorstand / Ihr Sanierungskonzept stellt sie in Kürze den 4500 Beschäftigten vor

28.07.2016
Anzeige