Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen 2. Flohmarkt im Kulturhaus
Vorpommern Grimmen 2. Flohmarkt im Kulturhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 13.02.2017

Der erste große Grimmener Floh-, Trödel- und Krammarkt vor einem Jahr war ein voller Erfolg. Mehr als 1000 Besucher strömten an dem Wochenende in den Saal des Stadtkulturhauses „Treffpunkt Europas”. „Das war ein super Start mit sehr zufriedenen Ausstellern und Besuchern. Im Herbst des vergangenen Jahres hatten wir leider keinen Termin gefunden. Jetzt geht der Markt aber in die zweite Runde“, erklärt Andreas Zander vom Regionalbüro Grimmen.

Am 18. und 19. März gehört der große Saal des Stadtkulturhauses wieder den Flohmarktfreunden. „Das Interesse ist erneut sehr groß“, bestätigt Andreas Zander und erklärt: „Wir haben bereits 38 Anmeldungen. Einige waren im vergangenen Jahr schon dabei, aber auch zahlreiche neue Aussteller haben ihr Anmeldeformular bereits abgegeben.“ Die Formulare liegen im Stadtkulturhaus als auch im Ordnungsamt aus. „Hier kann man die Anmeldungen auch wieder abgeben“, verrät Zander. Die Standgebühren pro laufenden Meter und für einen Tag belaufen sich auf sieben Euro. „Kunden die sich entscheiden, beide Tage dabei zu sein, zahlen fünf Euro pro Meter und Tag“, so der Mitorganisator.

Tische stehen in begrenztem Maße zur Verfügung. Die Leihgebühr beträgt einen Euro pro Tag.

„Der Flohmarkt wird an beiden Tagen jeweils neun Uhr beginnen und endet 17 Uhr. Wir werden sowohl den Saal, als auch das Foyer und das Café im ’Treffpunkt Europas’ nutzen“, sagt Andreas Zander. „Wenn das Wetter mitmacht und wir mehr als 50 Anmeldungen bekommen, besteht die Möglichkeit, den vorderen Außenbereich des Kulturhauses mitzunutzen.“

Ausgestellt werden könne alles, außer verfassungsfeindliche und pornografische Erzeugnisse sowie Schuhe und Textilien als Neuwaren, betont Andreas Zander. rm

OZ

Redaktions-Telefon: 038 326 / 4 607 -90, Fax: 4 607-92 E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: ...

13.02.2017

Der Vorverkauf für die Veranstaltung in der Kulturkirche St. Jakobi hat begonnen

13.02.2017

Glück im Unglück hatte gestern gegen 11.25 Uhr ein 52-jähriger Kraftfahrer aus dem Landkreis Rostock, der mit seinem Pkw Kia die A 20 in Richtung Greifswald unterwegs war.

13.02.2017
Anzeige