Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen 30 Meter Kupferkabel gestohlen
Vorpommern Grimmen 30 Meter Kupferkabel gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 01.07.2016
Beamte der Grimmener Polizei untersuchten den Schaden an der Lagerhalle in Miltzow, konnten aber keine Spuren finden. Quelle: Felix König
Anzeige
Miltzow

1800 Euro Schaden entstanden durch den schweren Diebstahl von Kupferkabel und Starkstromkabel sowie die Beschädigung von Anlagen auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes in Klein Miltzow.

Bei einer Funktionsprobe der vier Lüfter an einer Getreidelagerhalle in Klein Miltzow war von Mitarbeitern der Schaden sowie der Kabeldiebstahl entdeckt und anschließend der Grimmener Polizei gemeldet worden. Die Beamten waren daraufhin vor Ort, stellten den Diebstahl fest, konnten aber keine Spuren finden. Sämtliche Kabel zu den Lüftern waren durchtrennt und 30 Meter Kupferkabel sowie Starkstromkabel gestohlen worden. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von 200 Euro, aufgrund der Sachbeschädigung nochmals 1600 Euro.

Almut Jaekel

Mehr zum Thema

In der Gemeinde Neu Bartelshagen sind aus einer Kleingartenanlage 16 Entenverschwunden.

28.06.2016

In der Gemeinde Neu Bartelshagen sind aus einer Kleingartenanlage 16 Entenverschwunden.

28.06.2016

Geschädigter meldet Verdächtigen bei der Polizei, die aber nichts findet

29.06.2016

Dem Greifswalder Studenten Oliver Petschauer wird morgen der Caspar-David-Friedrich-Preis verliehen

01.07.2016

Trotz großer Verkehrsbelastung des Dorfes schiebt das Land den Bau einer Ortsumgehung seit Jahren vor sich her

01.07.2016

Greifswald Die Ökumenische Telefonseelsorge Vorpommern hat eine neue Leiterin. Die Greifswalder Pädagogin Dagmar Simonsen, 48, übernimmt zum 1. Juli die Nachfolge von Annerose Neuman.

01.07.2016
Anzeige