Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen 44-Jähriger tot in Pension
Vorpommern Grimmen 44-Jähriger tot in Pension
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 08.11.2017
Die Pension „Am Stadtwald“ in Grimmen. Quelle: OZ
Grimmen

Eine leblose Person ist am Dienstag gegen 9 Uhr in der „Pension am Stadtpark“ in der Grimmener Dr.-Kurt-Fischer-Straße aufgefunden worden. Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Beamte des Stralsunder Kriminaldauerdienstes ermittelten vor Ort. Laut Informationen der Polizei sind die Ermittlungen zur Todesursache noch nicht abgeschlossen. Es gebe allerdings keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Man gehe nicht von einer Straftat aus, erklärte eine Sprecherin der Polizeiinspektion Stralsund.

Wie die Polizei auf OZ-Nachfrage bestätigte, handelt es sich bei dem Toten um einen 44-jährigen Bauunternehmer aus der Grimmener Region.

OZ

Mehr zum Thema

Am 04.11.2017 ereignete sich gegen 10:50 Uhr in Weitin, Stavenhagener Straße auf Höhe der Hausnummer 21, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

04.11.2017

Am 04.11.2017 gegen 23:50 Uhr löste die zentrale Brandmeldeanlage in der Asylbewerberunterkunft in Jürgenstorf aus. Zeitgleich erfolgte eine Alamierung der Freiwilligen Feuerwehr Jürgenstorf.

05.11.2017

Die Polizeiakademie in Berlin ist in die Schlagzeilen geraten. Dort sollen Polizeischüler mit Migrationshintergrund negativ auffallen. Mitglieder krimineller Großfamilien wollten sich einschleichen, lautet eine der Vermutungen. Nun soll die Polizeiführung im Parlament Stellung nehmen.

07.11.2017

Die A-20-Umleitung hat beim Räumen durch die Straßenwärter der Grimmener Straßenmeisterei (Vorpommern-Rügen) hohe Priorität.

09.11.2017

Im Zuge der Vorbereitung des bisher größten Immobiliendeals des Landkreises Vorpommern-Rügen, dem Verkauf von Block V in Prora, soll demnächst eine Förderkonferenz ...

08.11.2017

Glück hatte ein 29-jähriger Grimmener, der mit seinem Pkw am Montagabend auf der Bundesstraße 194 zwischen Grimmen und Abtshagen mit einem Hirsch kollidierte. Der Mann blieb unverletzt.

08.11.2017