Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen 725 Jahrfeier: Glewitzer bereiten Dorffest vor
Vorpommern Grimmen 725 Jahrfeier: Glewitzer bereiten Dorffest vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 05.03.2018
Glewitz

Die Glewitzer können in diesem Jahr ein Jubiläum begehen – das 725-jährige Bestehen ihres Ortes. Das Jubiläum wird die Gemeindevertreter in ihrer nächsten Sitzung beschäftigen. Zu der kommen sie bereits morgen um 19 Uhr im Gemeindebüro zusammen.

725 Jahre Glewitz – das soll gefeiert werden. Darüber waren sich die Gemeindevertreter bereits vor fast einem Jahr einig. Einen entsprechenden Beschluss fassten sie in ihrer Sitzung Anfang März 2017.

Wie Bürgermeister Hartmut Löhrke im Ergebnis besagter Sitzung informierte, sollte ein Festkomitee gegründet werden, das sich mit der Organisation der Jubiläumsfeier beschäftigt. Zudem wolle die Gemeinde einen Sponsorenfond einrichten, um Gelder einwerben zu können, sagte er. Fast ein Jahr später werden die Glewitzer Volksvertreter nun am morgigen Mittwoch zum Dorffest 2018 beraten, das im Jubiläumsjahr ein besonderer Höhepunkt werden soll.

Außerdem steht in der morgigen Sitzung die Zukunftsfähigkeit der Kommune zur Debatte. Die dafür notwendige Selbsteinschätzung ihrer Kommune haben die Gemeindevertreter ebenfalls schon im vergangenen Jahr vorgenommen. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass die Gemeinde Glewitz die Kriterien für die Selbstständigkeit erfüllt und die dafür erforderliche Punkteanzahl nach dem vorgegebenen Katalog erreicht.

Punkten können die Kommunen dabei unter anderem mit dem Vorhandensein öffentlicher Einrichtungen wie Arztpraxis, Dorfkonsum und Gemeindehaus. Zu der bereits vorgenommenen Selbsteinschätzung sollen morgen notwendige Ergänzungen vorgenommen und diese von den Gemeindevertretern laut Tagesordnung auch zum Beschluss erhoben werden.

Zu entscheiden haben die Volksvertreter in der Sitzung weiterhin über die Vergabe von Sanierungsleistungen für die links im Erdgeschoss gelegene Wohnung in der Dorfstraße 40 A. Dies wird allerdings im nichtöffentlichen Teil der Sitzung passieren. Im öffentlichen Teil haben Einwohner nach dem Bericht des Bürgermeisters die Gelegenheit, sich mit ihren Anliegen in einer Fragestunde an das Gemeindeoberhaupt und die Volksvertreter zu wenden.

Sitzung: 7. Februar, 19 Uhr, Gemeindebüro Glewitz

OZ

Mehr zum Thema

Teile der Gemeinde bereits mit schnellem Internet versorgt

05.03.2018

Bürgermeisterin widerlegt Gerüchte um Schließung

05.03.2018

Größter Brocken in diesem Jahr ist das Dorfbegegnungszentrum im Ortsteil Gresenhorst.

04.02.2018

MV-Liga: HSV Grimmen unterliegt Spitzenreiter Grün-Weiß Schwerin II mit 20:34

06.02.2018

Neue Feuerwehr entsteht neben der alten

06.02.2018

Ertappte waren mit 0,81 und 1,25 Promille unterwegs

06.02.2018