Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen 81-Jähriger missachtet Vorfahrt
Vorpommern Grimmen 81-Jähriger missachtet Vorfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 28.07.2016

Zwei Verletzte und 15000 Euro Sachschaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend bei Brandshagen.

Ein 81-jähriger Fahrer aus der Gemeinde Elmenhorst missachtete gegen 17.20 Uhr an der Bundesstraße 105 mit einem Skoda aus Brandshagen von der Kreisstraße 17 kommend die Vorfahrt und stieß mit einem Pkw der Marke Mercedes zusammen, der auf der B 105 aus Richtung Stralsund in Richtung Greifswald unterwegs war.

Dabei wurden der 81-jährige Elmenhorster und die Beifahrerin (53) des 55-jährigen Mercedes-Fahrers aus dem oberfränkischen Landkreis Coburg verletzt. Beide wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bartmannshagen gebracht.

Wie die Polizei mitteilte, war das Auto des Unfallverursachers – der Skoda – nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Brandshagener Kameraden der Sundhagener Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab.

akr

Mehr zum Thema

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse in München. Mindestens acht Tote, eine unbekannte Anzahl an Verletzten. Eine „akute Terrorlage“, sagt die Polizei. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.

23.07.2016

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Helmut Holter (Linke) verspricht mehr Impulse für die Wirtschaft und Jobs für Langzeitarbeitslose.

01.08.2016

Erst vor kurzem ist das umstrittene Kulturgutschutzgesetz verabschiedet worden. Manche Museen in Deutschland bekommen die Folgen schon zu spüren - andere reagieren gelassen.

25.07.2016

Mit der guten Nachricht, das Zertifikat in diesem Bildungsprojekt verteidigt zu haben, starteten die Tribseeser Schüler in die Ferien

28.07.2016

Marie le Claire (34) ist seit Januar Kaufmännischer Vorstand / Ihr Sanierungskonzept stellt sie in Kürze den 4500 Beschäftigten vor

28.07.2016

Die Kirchengemeinde Prohn lädt am 30. Juli um 14 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst ein: Drei neue Glocken sollen begrüßt werden. Die drei Bronzeglocken sind ein Geschenk der Kirchengemeinde St.

28.07.2016
Anzeige