Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ab Sonntag gibt‘s Opernale-Tickets
Vorpommern Grimmen Ab Sonntag gibt‘s Opernale-Tickets
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.04.2016

Mit dem Frühling hält auch Papageno, der sagenumwobene Vogelfänger aus Mozarts „Zauberflöte" Einzug ins Land. Dank des Opernale e. V., der „De Zauberfläut oder Niederdeutsch kreuzt Hochkultur“ in den ländlichen Norden bringt. In den Gutsscheunen und Hallen von Schloss Bröllin und Schloss Griebenow werden vom 26. August bis zum 11. September Prinz Tamino und Papageno um die Liebe zweier Frauen ringen, gefangen im Kampf zwischen der Königin der Nacht und Sarastro, dem Fürsten des Lichts. Für ordentlich Wirbel in Mozarts weltberühmten Werk wird die plietsche Reinemachefrau Fieken Dunnerwedder alias Petra Schwaan-Nandke sorgen, die „up platt“ durch den Abend führt.

Opernale-Regisseurin Henriette Sehmsdorf freut sich auf die kommende Saison. Quelle: Julia Lammertz

Der Kartenvorverkauf für die Opernale 2016 startet am 1. Mai. Die Preise liegen zwischen zehn und 35 Euro. Karten gibt es online unter www.opernale.de, telefonisch unter ☎ 0383

33 / 887768 sowie an allen Meertickets-Vorverkaufsstellen.

OZ

Mehr zum Thema

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

23.04.2016

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

25.04.2016

Alaska ist für viele ein Traum: Wildnis, Tiere und schier unendliche Freiheit. So richtig genießen kann man die Weite und Ungebundenheit, wenn man nicht an Hotels und Lodges gebunden ist: Alaska und dann im Wohnmobil - das ist doppelte Freiheit.

08.08.2016

Sonnabend Party-Marathon in den Dörfern

28.04.2016

Nieparser Projekt Landkino startet jetzt unter Vereinsflagge durch

28.04.2016

Zum 8. Frühlingsfest am ersten Sonntag im Mai, laden die Kirchen am Bodden am 1. Mai von 14 bis 17 Uhr auf das Kirch- und Pfarrgrundstück nach Flemendorf ein.

28.04.2016
Anzeige