Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Abtshagener Kinderrat mit eigenem Budget

Abtshagen Abtshagener Kinderrat mit eigenem Budget

Mädchen und Jungen im Hort bestimmen Vorhaben demokratisch

Voriger Artikel
Winterlinde zum Vereins-Jubiläum gepflanzt
Nächster Artikel
Vorpommern parken ihr Geld auf Girokonten

Die Jungen und Mädchen im Hortkinderrat in Abtshagen beraten ihre Vorhaben einmal im Monat.

Quelle: Almut Jaekel

Abtshagen. Die Hortkinder in Abtshagen haben jetzt ein eigenes Budget. Über 100 Euro freuten sich die Jungen und Mädchen im Kinderrat des Hortes. Der Geschäftführer des Trägervereins Lebensräume e.V., Tino Borchert, überbrachte das Geld, das aus einem Kuchenbasar des Vereins stammt und über dessen Verwendung die Kinder jetzt bestimmen können.

Den Hortkinderrat in Abtshagen gibt es seit November 2015, berichtete Juliane Böse, die als Erzieherin die Arbeit unterstützt. Einmal im Monat beraten die Jungen und Mädchen — insgesamt acht und jeweils zwei aus jeder Klassenstufe — die nächsten Vorhaben. Beim nächsten Treffen werden sie auch über die Verwendung dieses Geldes entscheiden. Pläne dafür gibt es allerdings schon. So sind sich die Jungen einig, dass der Verwendungszweck irgendetwas mit Fußball zu tun haben soll — ein Fußball oder Torwarthandschuhe stehen beispielsweise bei Vincent und Henry hoch im Kurs. Laura und Emilia dagegen können sich vorstellen, aus diesem Budget einen Ausflug in den Tierpark oder in die Schwimmhalle zu finanzieren. „Oder wir gehen hier in Abtshagen Eis essen“, sagte Laura und fand dabei die Zustimmung der anderen. Nicht nur darüber bestimmt der Kinderrat. Er entschied auch, dass es in diesem Winter erstmals im Hort keine Faschingsfeier gab, dafür aber im Frühjahr eine Disko. „Und sie planen demnächst intensiv das Sommerfest im Hort“, ergänzte Juliane Böse.

Von aj

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Mina (li.) und Leoni gucken interessiert auf das Modell eines Ohrs. Professor Robert Mlynski, Leiter der HNO-Klinik in Rostock, erklärt ihnen den Aufbau.

Mit fünf Jahren schon im Medizinstudium? Bei dem Berufs-Projekt der Kita „Fischbank“ aus Rostock lernen Kinder die Arbeit ihrer Eltern kennen. Am Freitag besuchten sie den Leiter der HNO-Klinik.

mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.