Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Alte OZ in italienischem Hocker
Vorpommern Grimmen Alte OZ in italienischem Hocker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.05.2017
Grimmen

Ausgaben der OSTSEE-ZEITUNG aus dem Spätsommer 1991 lagerten fast 26 Jahre bei Ursula Schreinert, zogen vor etwa einem halben Jahr sogar mit ihr von Rakow nach Grimmen um. Aber nicht, weil Ursula Schreinert die Geschichten oder Bilder von damals unbedingt aufheben wollte. Sie brauchte die OZ als ganz besonderes Material: zum Auspolstern ihres Fußhockers.

Ursula Schreinert mit ihrem Hocker, in dem auch jetzt wieder OZ stecken. Quelle: Foto: Almut Jaekel

„Ich hatte mir den Hocker aus dem Urlaub in Italien mitgebracht, also nur die Lederhülle. Und irgend etwas musste ja als Füllung rein“, erzählt sie jetzt, wie es damals dazu kam. Also sammelte Ursula Schreinert Zeitungen von etwa zwei Monaten und füllte damit das Möbel, das so sehr bequem wurde und trotzdem leicht und handlich blieb.

„Als jetzt der Aufruf kam, dass alte Zeitungen oder Geschichten oder Erlebnisse aus den vergangenen 65 Jahren zum OZ-Geburtstag gesucht werden, habe ich mich an mein Polstermaterial erinnert“, sagt die 68-Jährige weiter. Ein großer Karton voller alter Zeitungen kamen aus dem Hocker zum Vorschein, zerknüllt und inzwischen auch als Altpapier gedacht. „Leider war inzwischen auch jede Menge Staub dabei, ich sah aus wie ein Schornsteinfeger“, sagt Ursula Schreinert. Inzwischen ist der Lederhocker wieder schön weich aufgepolstert – natürlich wieder mit Zeitungen des aktuellen Jahrgangs.

Bei unserem Grimmener OZ-Geburtstagshoffest am 29. Juni wollen wir mit Ihnen, liebe Leser, gemeinsam in Erinnerungen der vergangenen 65 Jahre kramen. Wenn Sie also alte Fotos, Geschichten oder Zeitungen haben, rufen Sie uns an, mailen oder schicken Sie sie uns. Oder Sie bringen diese einfach am 29. Juni mit. Sie erreichen uns per Post unter Lokalredaktion Grimmen, Bahnhofstraße 11 in 18507 Grimmen, unter Mail: grimmen@ostsee-zeitung.de oder unter ☎ 038326 / 46060.

OZ

Am Sonnabend trifft der FC Pommern zu Hause auf die Kicker des Grimmener SV. Es ist das 14. Derby in ihrer Verbandsliga-Geschichte. Beide Teams wollen natürlich gewinnen. Die OZ sprach vor der Partie mit den Mannschaftskapitänen.

12.05.2017

Sachkundeunterricht einmal nicht trocken: Brandshagener Grundschüler erfahren von Hundetrainerin Elke Essl in Neuhof (Landkreis Vorpommern-Rügen) Wissenswertes über den besten Freund des Menschen.

12.05.2017

Die Bürgermeister des Amtsbereiches Franzburg-Richtenberg (Vorpommern-Rügen) sind vom Leitbildgesetz nicht begeistert. Sie sprechen von missbrauchter Demokratie. Da hilft auch eine Fusionsprämie nicht, sagen sie.

12.05.2017
Anzeige