Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Anmeldephase für Kunst:Offen gestartet
Vorpommern Grimmen Anmeldephase für Kunst:Offen gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.10.2016

Die Vorbereitungen für Kunst:Offen in Vorpommern 2017 laufen auf Hochtouren. Bereits zum 23. Mal öffnen Pfingsten professionelle Kunstschaffende und Laienkünstler der unterschiedlichsten Genres die Türen ihrer Ateliers, Galerien und Werkstätten für kunstbegeisterte Besucher.

Interessierte Künstler aus der Region können sich bis zum 9. Dezember 2016 direkt beim Tourismusverband Vorpommern e.V. für Kunst:Offen in Vorpommern anmelden. Weitere Informationen gibt es telefonisch oder per E-Mail. Zusätzlich steht das Anmeldeformular als bearbeitbares PDF für Künstler auf der Internetseite www.kunst-offen.net oder kunstoffen.vorpommern.de zum Download bereit.

Unterstützt wird die Veranstaltung im kommenden Jahr durch die Hauptsponsoren Sparkasse Vorpommern und die Stadtwerke Greifswald.

Als Neuerung wird der Kunst:Offen Flyer ab 2017 als Atelierführer für Vorpommern fungieren und ganzjährig an Gäste der Region verteilt. Das regionale touristische Angebot wird damit erweitert und die Werbewirksamkeit der einzelnen Ateliers und Werkstätten gezielt gestärkt.

Kunst:Offen ist eine Erfolgsgeschichte, die seit nunmehr 23 Jahren das künstlerische Schaffen von Profis und kunstinteressierten Laien Vorpommerns in all seiner Bandbreite präsentiert. Seit dem Import aus Schweden im Jahre 1993 hat sich die Veranstaltung zu einer überregionalen, kulturellen Instanz entwickelt und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 hofft der Tourismusverband Vorpommern e.V. auch für 2017 auf zahlreiche Teilnehmer.

OZ

Mehr zum Thema

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

14.10.2016

Im Jahr 2017 steht eine umfassende Reform der Pflegestufen bevor. Neu ist dann, dass psychische und physische Erkrankungen in der Pflegebedürftigkeit gleichgesetzt werden.

14.10.2016

Die Familien Jelli und Saad sind aus Syrien nach Deutschland geflüchtet / Hier werden sie schrittweise integriert

14.10.2016

OZ-Reporter fragte Gäste der „Schlager Hitparade“, was sie begeistert

18.10.2016

Mit sportlichen Wettkämpfen begann vor 30 Jahren die Freundschaft zwischen Greifswald und dem polnischen Goleniów. Vor genau zehn Jahren – am 17.

18.10.2016

Dokumentation bis Ende Oktober in der Kirche Tribsees

18.10.2016
Anzeige