Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Arbeitsagentur hilft Bewerbern mit Defiziten
Vorpommern Grimmen Arbeitsagentur hilft Bewerbern mit Defiziten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.04.2016

Arbeitgeber können bei der Arbeitsagentur einen Eingliederungszuschuss beantragen, wenn Bewerber auf eine Arbeitsstelle nicht zu 100 Prozent passen, weil sie persönliche Einschränkungen mitbringen. Solche Defizite können mit dem Eingliederungszuschuss ausgeglichen werden.

Das kann der Fall sein, wenn Arbeitslose noch nicht die volle Arbeitsleistung erbringen können, etwa weil sie seit langer Zeit nicht mehr in einem Beschäftigungsprozess standen, gesundheitliche Einschränkungen haben, noch nicht über ausreichende Berufserfahrung verfügen oder der gewünschte Berufsabschluss fehlt.

Es geht also um Bewerber, die es zum einen schwer haben, ohne Unterstützung auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, und bei denen zusätzlich in der Anfangszeit Minderleistungen ausgeglichen werden müssen.

Höhe und Dauer der Förderung sind von individuellen Voraussetzungen des Arbeitnehmers abhängig.

Es wird immer genau beurteilt, ob oder in welchem Umfang eine Minderleistung zu erwarten ist. Berufliche Fähigkeiten, Kenntnisse, Erfahrungen und Stärken der Arbeitnehmer fließen genauso mit ein wie konkrete stellenbezogene Anforderungen des neues Arbeitsplatzes.

Infos unter ☎ 0800/4555520

OZ

Mehr zum Thema
Wismar Schwerin/Groß Stieten - Eltern finden nach Urteil keine Ruhe

Eine junge Frau verlor im Januar 2014 ihr Leben — Ein betrunkener Autofahrer hatte sie gerammt — Gestern wurde das dritte Urteil gesprochen — Der Angeklagte kommt mit Bewährung davon

07.04.2016

Ex-Nationalspieler Thomas Doll, der seine Profikarriere bei Hansa startete und heute Ferencvaros Budapest trainiert, feiert seinen 50. Geburtstag am Sonnabend als frischgebackener ungarischer Meister

07.04.2016

Nach rund sieben Jahren Planung und drei Jahren Bauzeit geht die „Aida Prima“ Ende April an den Start. Kreuzfahrtfans erwarten das neue Flaggschiff von Aida Cruises mit Spannung. Für die Passagiere gibt es zahlreiche Neuerungen, wie ein erster Rundgang an Bord zeigt.

02.06.2016

Mit kleinen Konzerten an mehreren Orten

12.04.2016

295000 Euro plant die Kirchengemeinde Richtenberg für den Umbau des ältesten Wohnhauses der Stadt

12.04.2016

Zum beliebten Frühlingserwachen lädt der Dorfverein Steinhagen-Negast-Krummenhagen am Sonntag, dem 24. April, ab 13.30 Uhr nach Steinhagen ein.

12.04.2016
Anzeige