Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Auf Schatzsuche in der Natur

Hohenwieden Auf Schatzsuche in der Natur

Gut 20 Frauen und Männer beteiligten sich an einer Wildkräuterführung im SOS-Dorf Hohenwieden bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen).

Voriger Artikel
Betrunkene sorgen für nächtliche Polizeieinsätze
Nächster Artikel
Pflegeobjekte: In Sundhagen hat sich niemand gemeldet

Wildkräuterführung im SOS-Dorf Hohenwieden mit Irmgard Rösner (l.)

Quelle: Claudia Noatnick

Hohenwieden. Wildkräuter wachsen überall, passen gut in Salate, Suppen, Pestos, Gewürzmischungen und Smoothies. Während einer Wildkräuterwanderung in Hohenwieden bei Grimmen lernten die Teilnehmer viele der Pflanzen kennen.

Naturführerin Irmgard Rösner, zeigte, was in Wald und Flur wächst, wies die Interessenten in die Verwendung der Kräuter ein und berichtete zudem viel Wissenswertes zu verschiedenen Planzen, die unter anderem auch in der Medizin Verwendung finden.

Wildkräuter weisen einen ungewöhnlich hohen Mineralstoff- und Vitalstoffgehalt auf und lassen Kulturgemüse weit hinter sich. Sie schmecken oft deutlich aromatischer und würziger als Kultursalate, was an den höheren Vitalstoff- und Mineralstoffgehalten der Pflanzen liegt.

Claudia Noatnick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grimmen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist