Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Auftakt für 17. Reihe der Konzertchen
Vorpommern Grimmen Auftakt für 17. Reihe der Konzertchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.10.2017
Hohenwieden

Die 17. Auflage der Hohenwiedener Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Konzert(chen)saison“ ist am Freitagabend eröffnet worden. Janka Simowitsch am Piano, Steffen Dillner an der Klarinette und Fridtjof Sturm am Cello waren die ersten Künstler, die ihr Können präsentierten.

Janka Simowitsch begeisterte die Besucher zum Auftakt der Konzert(chen)saison mit klassischen Stücken. Quelle: Foto: Raik Mielke

Die drei Instrumentalmusiker sind führende Mitglieder der Norddeutschen Philharmonie sowie des Philharmonischen Orchesters und des Dresdner Festspielorchesters. Ein wahrer musikalischer Leckerbissen also für die Besucher im fast ausverkauften Theatersaal der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden. Unter dem Namen Baltic Chamber Players trat das Trio auf. Hinter dem Namen versteckt sich eine in variabler Besetzung auftretende Kammermusikvereinigung von Musikern aus dem norddeutschen Raum. Bei dem kurzweiligen Konzert(chen) spannte das musikalische Trio den kammermusikalischen Bogen von Bach über Brahms zu Rachmaninow und Mussorgski. „Ein wirklich sehr toller Start in die neue Saison“, fand am Ende unter anderem Besucherin Katja Braun.

rm

Professor untersuchte DDR-Geschichtspolitik

23.10.2017

Sylvie Schwarzer ist die erste Frau, die das Grimmener Skatturnier gewann.

22.10.2017

Im Stadtkulturhaus von Grimmen (Vorpommern-Rügen) flogen kurz vor dem Ende der Veranstaltung nicht nur die Karten über den Tisch: Anzeige wegen Körperverletzung.

22.10.2017
Anzeige