Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ausbildung zur Kosmetikerin
Vorpommern Grimmen Ausbildung zur Kosmetikerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 11.03.2018

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Stralsund informiert am 17. Januar um 15 Uhr alle Interessenten über den Beruf Kosmetikerin. Diese Berufsrichtung ist mehr als nur ein Modeberuf. Denn die professionelle Pflege von Gesicht und Körper ist immer wichtiger geworden. Durch die wachsenden Ansprüche an das Erscheinungsbild von Frauen und Männern steigt auch die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften.

Dabei ist das Tätigkeitsfeld sehr vielseitig. Kosmetikerinnen müssen vieles über Anatomie und Hauteigenschaften wissen. Sie beraten in allen Fragen der Schönheitspflege, geben Gesundheitstipps und verkaufen Kosmetikprodukte. Wer Interesse an dieser abwechslungsreichen Ausbildung hat, sollte vor allem Freude am Kontakt mit Menschen haben, allerdings auch sensibel im Umgang sein.

Kosmetikerinnen arbeiten nach der Ausbildung nicht nur in Salons, sondern auch in Facharztpraxen, Hotels und Wellness-Studios. Das sind gerade in unserer touristisch geprägten Region viele Möglichkeiten. Wer die Informationsveranstaltung am 17. Januar im BiZ Stralsund besuchen möchte, sollte sich unter ☎ 03831/259235 anmelden.

OZ

Seit 2001 hat sich Grimmen zu einer interessanten Kunststadt entwickelt

13.01.2018

Baustart für die Darßbahn, eine Ortsumgehung für Wolgast und eine wieder befahrbare A 20 – im Jahr 2021 sollen diese Vorhaben Wirklichkeit werden und Vorpommern voranbringen.

13.01.2018

Zwischen den Ortsteilen Heidebrink und Hohenwarth müssen sich Verkehrsteilnehmer ab dem kommenden Montag auf Verkehrseinschränkungen einstellen.

13.01.2018
Anzeige