Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ausschuss besucht Waldkita
Vorpommern Grimmen Ausschuss besucht Waldkita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.06.2018
Die Mitglieder zweier städtischer Ausschüsse besuchen die Waldkitagruppe im SOS-Dorf Hohenwieden. Quelle: Almut Jaekel
Anzeige
Hohenwieden

Die Mitglieder der städtischen Ausschüsse für Jugend, Senioren und Soziales sowie Schulen, Sport und Kultur besuchten am Dienstagnachmittag die Waldkita-Gruppe des SOS-Kindergartens „Hermaann Gmeiner“ in Hohenwieden.

„Das war ein außergewöhnlich schönes und interessantes Erlebnis für uns“, bedankte sich die Ausschussvorsitzende Brigitte Bathke abschließend. Zuvor waren die Mitglieder vom SOS-Dorf aus den gleichen Fußweg bis in den Wald gelaufen, den auch die 15 Jungen und Mädchen täglich nehmen. Vor Ort hatten sie die vielen alternativen Spielmöglichkeiten besichtigt, die Schutzhütte und auch die Toilette begutachtet und freuten sich über die aufgeschlossenen Kinder.

Jaekel Almut

Für lärmgeplagte Anwohner an der A20-Umleitung bei Tribsees kommt Linderung in Sicht. Am Montag beginnen auf der Riesenbaustelle die Gründungsarbeiten für die Behelfsbrücke. Noch in diesem Jahr soll der Verkehr wieder rollen.

13.06.2018

In zwei Tagen ist Anpfiff für die Fußball-WM in Russland. Wer gern mit anderen jubelt, kann das in Vorpommern in etlichen Orten. Hier eine Auswahl.

13.06.2018

Es gehört zu den Reflexen von Parteien, dass Kandidaten und Vorsitzende nach verlorenen Wahlen laut über persönliche Konsequenzen nachdenken oder diese im besseren Fall rasch vollziehen.

12.06.2018
Anzeige