Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Baden in Tremt ist verboten
Vorpommern Grimmen Baden in Tremt ist verboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 02.06.2017
Der Strand inTremt Quelle: Reinhard Amler
Tremt

Baden in Tremt ist in diesem Sommer tabu, denn der Landkreis Vorpommern-Rügen hat für diesen 200 Meter langen Strand am Strelasund ein Badeverbot verhängt. Grund dafür sind mangelhafte Wasserproben in den letzten vier Jahren. „Bei Untersuchungen gab es mehrfach erhöhte Werte bei bestimmten Fäkalerregern, die für den Menschen nicht unbedenklich sind", so die Begründung durch das untersuchende Landesamt für Gesundheit und Soziales. Woher diese Erreger kommen, ist unklar. Es gibt aber zwei zuleitende Gräben, aus denen bereits Proben entnommen wurden, sagt Andreas Bohl, Leiter des zuständigen Bau- und Ordnungsamtes in Miltzow. Die Gemeinde Sundhagen, zu der Tremt gehört, ist natürlich überhaupt nicht glücklich mit dem Verbot, denn Tremt ist nicht nur bei Familien mit Kindern, sondern auch Anglern und Kitesurfern sehr beliebt.

Reinhard Amler

Greifswald. Mit einer prall gefüllten Spendenbox kamen Werner Messing (vorn) und Aktham Alsamir am Dienstagnachmittag in die Greifswalder OZ-Redaktion zu einem Kurzbesuch, ...

01.06.2017

Unter anderem stehen Ausfahrten mit der „Christian Müther“ auf dem Programm / Fest ist gratis

01.06.2017

Ein Bienenschaukasten informiert Besucher des Grimmener Tierparks (Landkreis Vorpommern-Rügen) über das Leben der Nutzinsekten.

01.06.2017