Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Bankmobil mit neuem Halt
Vorpommern Grimmen Bankmobil mit neuem Halt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:52 12.09.2013
Michael Arndt

Grammendorf — Das Mobil der Pommerschen Volksbank ist regelmäßig in der Region unterwegs. Über Neuigkeiten sprachen wir mit Michael Arndt (36), Leiter Privatkundenbank:

OSTSEE-ZEITUNG: Wie oft ist das Bankmobil in der Region unterwegs?

Michael Arndt: Es fährt an vier Tagen in der Woche. Wir touren durch den Landkreis, von Stahlbrode bis Nehringen. Künftig wollen wir noch häufiger unterwegs sein.

OZ: Gibt es Veränderungen im Tourenplan?

Arndt: Ja, wir sind angesprochen worden, ob es nicht möglich sei, auch Station in Grammendorf zu machen. Unter anderem hat das Bürgermeister Udo Peters angeregt. Ab Oktober richten wir nun in Grammendorf einen Halt ein.

OZ: Wann und wo wird das Mobil dort stehen?

Arndt: Montags von 14.15 bis 15.15 Uhr, erstmalig am 7. Oktober. Standort ist vor der Grundschule in Grammendorf. Wir halten aber auch nach wie vor in den drei Nachbardörfern, die wir bereits anfahren, das heißt in Nehringen, Glewitz und in Kirch Baggendorf.

OZ: Was kann man am Bankmobil erledigen?

Arndt: Alle Geldgeschäfte, das Mobil ist eine unserer 23 Filialen. Es gibt einen Geldautomaten und einen Kontoauszugdrucker. Ansprechpartnerinnen sind Dana Prätzel und Brigitte Dethloff.

Interview: Peter Schlag

Der @ndere Gottesdienst ist ein Projekt, das durch die Kirchengemeinden Gülzowshof und Loitz gemeinsam veranstaltet und getragen wird.

12.09.2013

Grundschüler der Wander-Schule erleben Projekte passend zur Jahreszeit.

12.09.2013

Ein Zoobesuch mal ganz anders. Das ermöglicht Sonnabend der Afrika-Aktionstag im Stralsunder Tierpark.

12.09.2013
Anzeige