Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Betrüger scharf auf Bankdaten
Vorpommern Grimmen Betrüger scharf auf Bankdaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 11.10.2018
Telefonbetrüger versuchen an die Bankdaten von Sparkassen-Kunden zu kommen. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Stralsund/Greifswald/Ribnitz-Damgarten/Wolgast/Grimmen/Bergen

Betrüger versuchen derzeit Kunden der Sparkasse Vorpommern um ihr Geld zu bringen. Sie würden sich am Telefonals Mitarbeiter der Sparkasse ausgeben und behaupten, dass die Konten der Kunden gesperrt worden seien und ein Datenabgleich erforderlich wäre, um diese wieder freizugeben, sagte eine Sprecherin des Kreditinstituts.

Sie würden dabei nach dem Iban-Code, der Anschrift und weiteren Angaben fragen. Aufmerksame Kunden hätten die Sparkasse über diese Fälle informiert.

Die Sparkasse Vorpommern weist darauf hin, dass sie weder telefonisch noch per E-Mail Kundendaten abfragt. Codes, Bankdaten, Pin- oder Tan-Nummern oder Ähnliches sollten niemals auf Anweisung eines Anrufers preisgegeben werden. Wer auf einen betrügerischen Anruf hereingefallen ist, sollte seine Konten sperren lassen und die Polizei informieren.

Jens-Peter Woldt

Grimmen Gesichter der Region - Als Landfrau bekannt

Annemarie Lübs fühlt sich wohl in ihrer Gemeinde Süderholz.

11.10.2018

Die eine groß und schwer, die andere ungewöhnlich: Es ist Kartoffelzeit bei der Gartenolympiade der Grimmener OZ-Redaktion.

11.10.2018

Rund 152000 Euro investiert die Stadt Grimmen in die Sanierung der Tartanflächen an der Südwest-Halle und Regionalschule.

11.10.2018