Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Betrunkener schlägt Haustürscheibe ein
Vorpommern Grimmen Betrunkener schlägt Haustürscheibe ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 14.01.2019
Zeugen informierten die Polizei. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Tribsees

Am frühen Sonntagmorgen verschaffte sich ein 30-jähriger Mann gewaltsam Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in Tribsees. Mieter des Hauses riefen gegen 1.30 Uhr die Polizei.

Wie sich herausstellte, wohnt der Mann selbst in dem Haus. Er gab an, seine Jacke samt Schlüssel verloren zu haben. Um in das Haus zu gelangen, schlug er dann die Scheibe der Hauseingangstür ein.

Ganz nüchtern war der Mann nicht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille.

akr

Ein Mann und eine Frau beobachteten den Vandalen, wie er das Schaufenster eines Blumenladens in Grimmen mit dem Hammer einschlug. Sie hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

14.01.2019

Die heute 79-Jährige wurde im heutigen Tschechien, in Gärten, geboren und später auch eingeschult. Nach der Flucht landete die Familie in Jager, wo sie erneut eingeschult wurde.

14.01.2019

Voraussichtlich bis zum 10. März wird die Friedrichstraße in Grimmen auf Höhe des Netto-Marktes ab dem 21. Januar halbseitig gesperrt. Grund sind Bauarbeiten an dem Discounter.

13.01.2019