Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Bildergalerien
Rostock
Gestrandet: Ein Holzboot mit nach eigenen Aussagen aus Nordkorea stammenden Männern an Bord hat es nach Japan verschlagen.

Aktuelle und außergewöhnliche Motive aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Rest der Welt.

mehr
Rostock
Weihnachtssterne auf der Mainau: Die zur Familie der Wolfsmilchgewächse zählende Zierpflanze hat in den Wochen vor Weihnachten Hochsaison. 

Aktuelle und außergewöhnliche Motive aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Rest der Welt.

mehr
Lübow/Wismar/Grevesmühlen/Boltenhagen
Den Mühlengraben in Wismar hat der Wasser- und Bodenverband Wallensteingraben-Küste von 1998 bis 2001 für insgesamt 3,65 Millionen D-Mark saniert. Der Verband wurde vor 25 Jahren gegründet.

Der Wasser- und Bodenverband Wallensteingraben-Küste pflegt seit 25 Jahren 885 Kilometer Bäche und Gräben. Sein Verbandsgebiet reicht von der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein bis ans Salzhaff und nach Neubukow.

mehr
Rostock
Beleuchtet von den zahllosen Lichtern der nächtlichen Stadt fließt der Main an der Bankenskyline von Frankfurt vorbei.

Aktuelle und außergewöhnliche Motive aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Rest der Welt.

mehr
Rostock
Ein einsamer Jogger hat bei Sonnenuntergang den Strand von San Diego in Kalifornien fast für sich allein.

Aktuelle und außergewöhnliche Motive aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Rest der Welt.

mehr
Rostock
Bundeskanzlerin Angela Merkel äußert sich zum Scheitern der Jamaika-Sondierungen von CDU, CSU, FDP und Grünen in Berlin. Die FDP hatte die Jamaika-Sondierungsgespräche abgebrochen.

Aktuelle und außergewöhnliche Motive aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Rest der Welt.

mehr
Wismar
Beste Stimmung auf der Sportgala.

Der Sport-Oscar 2017 in Nordwestmecklenburt wurde am Sonnabend in Wismar verliehen. Bei Sportler/Mannschaften gewannen zwei Seglerinnen, beim Nachwuchs die E2-Junioren von Anker Wismar.

mehr
Schwerin
Die beste SSC-Spielerin: Kaisa Alanko beim Abklatschen.

Die Mecklenburger Volleyballerinnen bleiben nach dem 3:0 über Schwarz-Weiß Erfurt in der Liga weiterhin ungeschlagen.

mehr
Rostock
Guckkasten: Prinz Charles blickt in ein Google Cardboard.

Aktuelle und außergewöhnliche Motive aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Rest der Welt.

mehr
Groß Lüdershagen
Fiberglas-Deko aus Groß Lüdershagen vor den Toren Stralsunds geht in alle Welt.

Die Produkte von Masson-Wawer aus Groß Lüdershagen (Vorpommern-Rügen) sind von Finnland bis Neuseeland, von Australien über Dubai bis nach Südafrika sehr gefragt. So verlassen 10 000 Halbkugeln im Jahr die Manufaktur.

mehr
Rostock
Besucher spazieren beim internationalen Festival of Lights in Mexiko-Stadt durch einen Lichttunnel.

Aktuelle und außergewöhnliche Motive aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Rest der Welt.

mehr
Rostock
Trüber Morgen: Straßenlaternen beleuchten in den frühen Morgenstunden eine regennasse Straße in Berlin Karlshorst.

Aktuelle und außergewöhnliche Motive aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Rest der Welt.

mehr
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.