Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Das erste Gutshaus brannte ab
Vorpommern Grimmen Das erste Gutshaus brannte ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 21.10.2016
Ein seitlicher Blick auf die Rückseite des einst prachtvollen Gutshauses in Bassin. Dieses wurde um das Jahr 1900 errichtet. Andere Quellen nennen das Jahr 1895. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Bassin

In unserer Gutshausserie „Prunk, Zerfall und Wiederaufbau“ blicken wir in die Geschichte des Herrenhauses in Bassin.

Wann der einstige Prachtbau genau errichtet wurde, ist nicht bekannt. Aufgrund der Bauweise muss das Herrenhaus in Bassin aber um 1900 entstanden sein. Andere Quellen nennen das Jahr 1895.

Rein optisch finden wir unweit von Grimmen heute ein eher unscheinbares Gebäude, welches, wirft man einen Blick in die Ortschronik, viele Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts jedoch sehr eindrucksvoll daherkam: Zum Haupteingang sowie zum Park gab es jeweils eine Freitreppe. Im Eingangsbereich stand ein Kamin. Das Herrenzimmer befand sich im großen Saal, rechts waren die Damensalons. Die Wirtschaftsräume und die Küche waren im Keller untergebracht. Ausgestattet war das Herrenhaus mit einer Zentralheizung. Abgegrenzt zur Straße war das Herrenhaus durch einen Zaun, hinter welchem es einen Rosengarten gab. Im Park waren viele Rasenflächen mit Wegen und Bäumen angelegt. Einige Obstbäume sind noch heute dort zu finden.

Mehr über die wechselvolle Geschichte des alten Gebäudes lesen Sie unter anderem in der Wochenende-Ausgabe der Grimmener OSTSEE-ZEITUNG.

Almut Jaekel

Scheitors sind im Tschernobyl-Gebiet angekommen / Kinderheim in Gomel wünscht sich zweites Fahrrad

21.10.2016

Ab 7.7.17 stehen Jugend-Fete, Festumzug, Chortreffen und Sportevents ins Haus / Vorbereitungsgruppe ist schon am Wirbeln

21.10.2016

Nach krankheitsbedingter Absage nun nachgeholtes Gastspiel in Klausdorf

21.10.2016
Anzeige