Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Große Wäsche wie vor 100 Jahren an der Trebel

Grimmen Große Wäsche wie vor 100 Jahren an der Trebel

21 Fünftklässler der Regionalschule „Robert Koch“ im nordvorpommerschen Grimmen lernten am Mittwoch, wie mittels Waschbrett, Kernseife und Mangel gewaschen wurde. Eingeladen dazu hatte Dr. Sabine Fukarek, Leiterin des Heimatmuseums der Stadt.

Voriger Artikel
Jetzt geht die Party los
Nächster Artikel
Vor- und Grundschüler feiern Sportfest

Lena-Sophie Marquardt (11) hängt mit Uta König die frisch gewaschene Wäsche auf.

Quelle: Anja Krüger

Grimmen. Wäsche waschen mit Waschbrett, Kernseife, Mangel und Wäschewolf - wie vor hundert Jahren - das lernten am Mittwoch 21 Fünftklässler der Regionalschule „Robert Koch“ in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen).

DCX-Bild

21 Fünftklässler der Regionalschule „Robert Koch“ im nordvorpommerschen Grimmen lernten am Mittwoch, wie mittels Waschbrett, Kernseife und Mangel gewaschen wurde. Eingeladen dazu hatte Dr. Sabine Fukarek, Leiterin des Heimatmuseums der Stadt.

Zur Bildergalerie

„In unserem derzeitigen Projekt ’Mecklenburg-Vorpommern’ beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Traditionen in Grimmen“, erklärt Antje Borkowska (53), Klassenlehrerin der 5a, den Grund der Teilnahme. „Zudem finde ich es wichtig, dass die Schüler nicht nur mit Computer und anderer Technik aufwachsen, sondern auch erfahren, wie mühselig das Leben früher war“, fügt sie hinzu.

„Ich fand das richtig cool und würde das gern öfter machen“, resümierte Jette Hildebrandt (11) die etwas andere Unterrichtsstunde. Die Waschmaschine zu Hause, die möchte sie aber dennoch nicht missen. Denn nach reiflicher Überlegung, dass den Inhalt des Wäschekorbes, den gestern die Klasse gemeinsam geschafft hat, sonst eine Frau allein habe waschen müssen, lässt sie dann zu dem Schluss kommen. „Da war man ja ewig mit beschäftig!“

Anja Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Abtshagen
Graffiti-Künstler Veit Gößler sprühte am Eingangsbereich der Grundschule Abtshagen Motive, die die Bildungseinrichtung ausmachen. Die Mädchen und Jungen finden die bunten Bilder toll.

Die unansehnliche Hauswand im Eingangsbereich der Grundschule Abtshagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) besprühte Veit Gößner aus Erfurt. Unterricht, Bewegung, Wald und Schulgarten - in seinen Bildern spiegelt sich der bunte Schulalltag wieder.

mehr
Mehr aus Bildergalerien Grimmen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist