Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Blau-Weiß erfolgreichster Verein
Vorpommern Grimmen Blau-Weiß erfolgreichster Verein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.03.2013
Die erfolgreichen Athleten vom SV Blau-Weiß Grimmen bei der Hallenkreismeisterschaft. Quelle: Doreen Naujok

LeichtathletikMit reichlich „Edelmetall" und Urkunden im Gepäck traten die Grimmener Leichtathleten am Sonntag die Rückreise von den offenen Hallenkreismeisterschaften 2013 des Landkreises Vorpommern-Rügen an. Die jungen Sportler der Trainingsgruppen Grünwald, Naujok und Steinhöfel konnten sich an diesem Wochenende als erfolgreichster Verein des Großkreises präsentieren. Trotz der harten Trainingsarbeit in der Winterphase wurden von allen Athleten gute Leistungen gezeigt, sodass am Ende der Wettkämpfe immer wieder die Blau-Weißen aus Grimmen das Siegerpodest betreten konnten. Die jüngste Athletin Kimberly Opitz (6) konnte bei den Älteren Wettkampferfahrung sammeln. Durch den tosenden Beifall der mitgereisten Eltern, Großeltern und Verwandten von den Rängen wurden auch am Ende des langen Wettkampftages die Athleten immer wieder motiviert und zu Topleistungen angespornt. Am Ende konnten die Grimmener Leichtathleten der Jahrgänge 2005 bis 2001 mit 51 Medaillen diesen Wettkampf beenden.

Die Ergebnisse des Blau-Weiß:

Rundenlauf

1. Plätze: Jette Hildebrandt (W9), Laurien Steinhöfel (W11), Laura Sobe (W12), Nick Böttcher (M9), Luca Block (M8)

2. Plätze: Marie Reich (W10), Laura Rosenthal (W11), Ole Grünwald (M9), Lenard Ziems (M 11), Denise Rau (W9)

3. Plätze: Hilke Thamke (W8), Emily Grünwald (W11), Florian Bastian (M9)

Dreierhop

1. Plätze: Luca Block (M8), Nick Böttcher (M9), Lenard Ziems (M11)

2. Plätze: Hilke Thamke (W8), Laura Rosenthal (W11), Ole Grünwald (M9), lan Kiesling (M11), Jette Hildebrandt (W9)

3. Plätze: Florin Schacht (W9), Marie Reich (W10), Luisa Wittmann (W12)

Medizinball-Stoßen 3 kg

2. Platz: Laura Sobe (W12)

30 - Meter Sprint

1. Plätze: Hilke Thamke (W8), Jette Hildebrandt (W9), Laura Rosenthal (W11), Luca Block (M8), Nick Böttcher (M9)

2. Plätze: Marie Reich (W10), Denise Rau (W9), Lenard Ziems (M11)

3. Plätze: Thalia Kiesling (W8), Laurien Steinhöfel (W 11), Laura Sobe (W12), Ole Grünwald (M9)

Medizinball-Schockwurf 2kg

1. Plätze: Hilke Thamke (W8), Nick Böttcher (M9), Lenard Ziems (M11), Jette Hildebrandt (W9)

2. Plätze: Ole Grünwald (M9), lan Kiesling (M11)

3. Plätze: Denise Rau (W9), Marie Reich (W10), Emily Grünwald (W11), Florian Bastian (M9)

Staffel 4x1 Runde

U10 männlich: 1. Platz: Nick Böttcher, Ole Grünwald, Florian Bastian, Luca Block

U10 weiblich: 1. Platz: Jette Hildebrandt, Florin Schacht, Denise Rau, Hilke Thamke

U12 männlich: 1. Platz: Ian Kiesling, Jonas Walk, Hendrik Hagenstein, Lenard Ziems

U12 weiblich: 1. Platz: Laura Rosenthal, Emily Grünwald, Marie Reich, Laurien Steinhöfel

OZ

Volker Rumbohm (31, li.im Amt Miltzow.

12.03.2013

In den Winterferien im Februar haben viele Kinder die Sonderangebote des Grimmener Heimatmuseums genutzt. Neben interessanten Ausstellungen und Vorträgen konnten die Mädchen und Jungen auch an einer Bastelaktion teilnehmen.

12.03.2013

Gertrud Krenz wird heute 102 Jahre alt.

12.03.2013