Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Blick in die Zukunft der Mobilität

Putbus Blick in die Zukunft der Mobilität

Woche der Nachhaltigkeit beginnt heute im Biosphärenreservat

Putbus. Das Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen lädt am heutigen Sonnabend zur Auftaktveranstaltung der „Woche der Nachhaltigkeit“ ein.

Morgen haben Interessenten dann auch die Gelegenheit, den e-Trabi der Firma Wemag und moderne e-Autos auf dem Parkplatz gegenüber vom RüBB-Bahnhof in Putbus Probe zu fahren und sich einen Einblick in die Zukunft der Mobilität zu verschaffen, heißt es in einer Ankündigung des Biosphärenreservats.

Von 10 bis 16 Uhr erwarten die Besucher regionale Fahrzeugaussteller. Dazu gehören der Jagdschloss-Express mit seiner auf Rügen entwickelten und gebauten Elektrobahn, die Fachhochschule Stralsund mit einem Energiesparauto und die Weiße Flotte mit einer Infoausstellung zu den in Stralsund gebauten Elektroschiffen.

Neben den bestehenden Aktivitäten werden zukunftsfähige Projekte vorgestellt, die zeitnah im Biosphärenreservat zu Wasser und zu Lande realisierbar wären. „Damit können sich neue Perspektiven eröffnen und es kann die derzeitige angespannte Verkehrssituation umweltschonend entlastet werden“, sagt Dezernentin Dagmar Meinen, die im Biosphärenreservat für die Regionalentwicklung zuständig ist. E-Bikes seien ebenfalls vor Ort und können ausprobiert werden. Für die jungen Besucher des Events gibt es unter anderem die Möglichkeit, kleine Elektroautos und Windräder zu bauen.

„Privatpersonen mit Elektrofahrzeugen sind herzlich eingeladen, diese zu präsentieren und ihre Erfahrungen an interessierte Besucher weiterzugeben“, sagt Meinen weiter.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Acht Jahre Bürgermeister von Wolgast: Stefan Weigler (37/parteilos) bleibt unerschütterlicher Optimist

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist