Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Brand in einer Wohnung
Vorpommern Grimmen Brand in einer Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 27.10.2016
Zu einem Wohnungsbrand in Tribsees rückten am Mittwochabend die Freiwilligen Feuerwehren Tribsees, Hugoldsdorf und Grimmen aus. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Tribsees

Wegen eines Brandes in einer Wohnung in Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) wurde am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr neben den Freiwilligen Feuerwehren Tribsees und Hugoldsdorf auch die Grimmener Wehr alarmiert. In der Ernst-Thälmann-Straße hatte die Wohnungsinhaberin auf dem Herd Wasser zum Kochen aufgesetzt. Dabei entzündete sich Unrat, der direkt neben dem Herd lag.

Durch die eingesetzten Kameraden der Feuerwehren Tribsees und Hugoldsdorf konnte das Feuer gelöscht werden. Die Grimmener Wehr, sie war mit drei Fahrzeugen und 19 Kameraden nach Tribsees ausgerückt, konnte den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.

Die Wohnungsinhaberin wurde durch einen Rettungswagen zur Beobachtung ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht und dort stationär aufgenommen.

Der entstandene Sachschaden beträgt circa 2000 EUR. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

OZ

Die letzten beiden Monate des Jahres werden im Amt Recknitz-Trebeltal genutzt, um Bauprojekte voranzutreiben bzw. zu planen. Die Turnhallensanierung in Grammendorf soll noch 2016 ausgeschrieben werden.

27.10.2016

Neubau für Bad Sülzer Dahlien-Schule geplant / In Tribsees soll die Grundschule zweizügig Bestand haben

27.10.2016

Der Verein „Offene Gärten MV“ hat sich die Förderung der Gartenkultur in unserem Bundesland auf die Fahnen geschrieben.

27.10.2016
Anzeige